NESPRESSO ATELIER XN890

Machen Sie es sich zu eigen
Weiterlesen

Grundlagen

Beschreibung

Machen Sie es sich bequem mit der Nespresso Atelier Kaffee-Kapselmaschine

Gestalten Sie Ihre Kaffeespezialitäten ganz nach Geschmack, heiß oder kalt. Mit der Krups Nespresso Atelier Kapselmaschine sind Sie selbst der Barista für Ihre Kaffee- und Milchrezepte, von Cappuccino bis Flat White, einschließlich Latte Macchiato oder gar Mocha mit Schokoladenstücke oder Eiskaffee. Die Kapselmaschine ist Ihr persönliches Atelier mit einem innovativen Milchsystem, mit der jede Art von Milch oder pflanzlichem Ersatz wie Hafer- oder Sojamilch aufgeschäumt werden kann, und das direkt in die Tasse. Kühlen Sie sich im Sommer dank der Kaltschäum-Funktion mit eisgekühlten Rezepten ab. Für noch mehr Bedienkomfort und Personalisierung wird Ihr Getränk direkt in der Tasse zubereitet. Damit Sie Ihre Zeit eher mit der Zubereitung Ihrer Getränke als mit dem Reinigen der Maschine verbringen, ist der Milchaufschäumer leicht abnehmbar und spülmaschinenfest. Für eine schicke Optik in jeder Küche besitzt die Krups Nespresso Atelier eine schlanke, moderne Form, ein gebürstetes Chrom-Finish und Touch-gesteuerte Tasten mit 9 Kaffeespezialitäten. Immer der richtige Kaffee für Sie.

Merkmale

GLOBAL
Leistung 1250-1500  W
Pumpendruck [19]  
Maschinenaktivierung Drücken Sie einen beliebigen Knopf 1 Sekunde lang  
Volumen des Wassertanks 1  L
Rezepte [Ristretto, Espresso, Lungo, Hot foam, Cold foam, Latte macchiato, Cappuccino, Iced frappé, Mocha]  
WEITERE FUNKTIONEN
Programmierbare autom. Ausschaltung 3 Min. / 9 Min. / 3 Std.  
Einstellbare Tropfschale (Stufenzahl) 2  
Automatische Abschaltung (schaltet sich am Ende ab) 9 Min.  
Farben Schwarz  
Inklusive zusätzliches Zubehör Nespresso Glastasse (270 ml)  
Steckerfarbe Schwarz  

Dokumentation

FAQ

Leitungswasser (normales Trinkwasser aus dem Haushalt) ist perfekt geeignet, solange es frei von Gerüchen ist, die den Geschmack des Getränks verändern könnten. Wasser aus der Flasche ist ebenfalls geeignet.
Verwenden Sie kein gekühltes oder warmes Wasser, da es Auswirkungen auf die Temperatur des Getränks haben könnte.
Verwenden Sie immer frisches Wasser, und wechseln Sie das Wasser aus, wenn das System länger als zwei Tage nicht benutzt wurde.
Verwenden Sie für Kaltgetränke Wasser mit Raumtemperatur, niemals gekühltes Wasser, und geben Sie zwei oder mehr Eiswürfel (20 g pro Eiswürfel) in die Tasse.
Bitte beachten Sie, dass die Wasserhärte der erste Grund für die Verkalkung der Maschine ist. Es wird daher empfohlen, die Maschine häufig zu entkalken (alle drei Monate oder häufiger je nach Wasserhärte).
Ja. Die Atelier ermöglicht 3 verschiedene Höheneinstellungen die mit der Abtropfschale eingestellt werden (2 Höhen mit Abtropfschale und einmal ohne Abtropfschale für große Tassen und Gläser) Somit lassen sich alle Tassengrößen verwenden. Zur Zubereitung von Getränken mit Milch empfehlen wir die Verwendung des View Mug aus dem Lieferumfang der Atelier-Maschine. In der Bedienungsanleitung finden Sie einen Leitfaden zur Auswahl der richtigen Tasse und der richtigen Milchmenge bei der Zubereitung von Milchrezepten.
Halten Sie die gewünschte Kaffeetaste während der Kaffeezubereitung gedrückt. Sobald die gewünschte Menge erreicht ist, lassen Sie die Taste los. Die neue Kaffeemenge ist damit programmiert.
Bei Milchrezepten lässt sich die Kaffeemenge nicht ändern. Doch nach der Zubereitung können Sie die „Espresso“-Taste drücken, um „einen Nachschlag“ zu erhalten.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, die werksseitigen Einstellungen für Espresso und Lungo beizubehalten, um optimale Ergebnisse für jede Ihrer Kaffeevariationen zu erzielen.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Verwenden Sie gekühlte H-Milch oder pasteurisierte Milch. Das kann Vollmilch oder teilentrahmte Milch sein.
Verwenden Sie den View Mug aus dem Lieferumfang der Maschine, und beachten Sie die Milchmenge aus dem Rezeptblatt.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Verwenden Sie gekühlte H-Milch oder pasteurisierte Milch. Das kann Vollmilch oder teilentrahmte Milch sein.
Sie können für die Milchzubereitung auch Soja-, Mandel- oder Hafergetränke verwenden.

Nein, mit der Steam&Froth-Technologie ist es nur möglich, die Milch zu erhitzen und gleichzeitig aufzuschäumen. Daher kann die Maschine nur heißen Milchschaum oder kalten Milchschaum erzeugen.
Ja, und dank der innovativen Aufschäumtechnologie direkt in der Tasse können Sie statt Milch auch Soja-, Hafer-, Haselnuss- oder Mandelmilch verwenden, um ihre Milchgetränke zuzubereiten. Das Ergebnis in der Tasse richtet sich dann nach der Zusammensetzung der gewählten Milchalternative.

Wir empfehlen die folgende Zusammensetzung, um einen schönen Schaum zu erhalten:
• Protein: > 0,5 g/100 ml
• Kohlenhydrat: < 5,5 g/100 ml

1) Schalten Sie die Maschine ein, indem Sie auf eine der Kaffeetasten (Ristretto, Espresso, Lungo) drücken.

2) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten für „Hot Foam“ (Heißer Milchschaum) und „Cappuccino“ für 3 Sekunden, um in das Menü zur Einstellung der automatischen Abschaltfunktion zu gelangen: Die Warn-Anzeigen für „Descaling“ (Entkalken) und „Clean“ (Reinigen) leuchten, und die Tasten für „Hot Foam“ (Heißer Milchschaum), „Latte Macchiato“ und „Cappuccino“ blinken.

3) Drücken Sie eine der Tasten für „Hot Foam“ (Heißer Milchschaum), „Latte Macchiato“ oder „Cappuccino“, um die gewünschte Zeit für die automatische Abschaltfunktion auszuwählen. Sie haben 15 Sekunden Zeit, die gewünschte Zeit durch Drücken der entsprechenden Taste zu programmieren.
• Hot Foam: 3 Min.
• Latte Macchiato: 9 Min. (werksseitige Einstellung)
• Cappuccino: 3 Stunden.

4) Die programmierte Taste blinkt 3 Mal, um den neu gewählten Wert zu bestätigen.

5) Die Maschine verlässt automatisch den Modus zur Einstellung der automatischen Abschaltfunktion.
Hinweis: Der Modus zur Einstellung der automatischen Abschaltfunktion wird nach 15 Sekunden Inaktivität deaktiviert.
1) Schalten Sie die Maschine ein, indem Sie auf eine der Kaffeetasten (Ristretto, Espresso, Lungo) drücken.
2) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten für „Lungo“ und „Mocha“ für 3 Sekunden, um in das Menü zum Zurücksetzen auf die werksseitigen Einstellungen zu gelangen: Die Tasten „Lungo“ und „Mocha“ blinken 3 Mal.
3) Die werksseitigen Einstellungen sind wiederhergestellt. Die Maschine verlässt automatisch den Modus zum Zurücksetzen auf die werksseitigen Einstellungen.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Verwenden Sie den Prüfstreifen für die Wasserhärte, welcher der Bedienungsanleitung beiliegt. Genaue Anleitungen zum Vorgang entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Sie dient dazu, das System vor einer Phase des Nichtgebrauchs, zum Frostschutz oder vor einer Reparatur zu entleeren:

1) Setzen Sie den Milchaufschäumer ein. Schalten Sie die Maschine ein, indem Sie 1 Sekunde lang auf eine der 9 Tasten drücken.
Der Milchaufschäumer muss eingesetzt werden, bevor der Vorgang gestartet wird.

2) Nehmen Sie den Wassertank ab. Heben Sie den Hebel an, um die Kapsel auszustoßen. Lassen Sie den Hebel in der geöffneten Stellung. Stellen Sie einen Behälter (600 ml) unter den Kopf.

3) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten für „Cold Foam“ (Kalter Milchschaum) und „Ristretto“ für 3 Sekunden: Beide Tasten blinken.

4) Drücken Sie erneut gleichzeitig die Tasten für „Cold Foam“ (Kalter Milchschaum) und „Ristretto“.
Während der Entleerung kann etwas Dampf aus dem Kaffeeauslass und dem Milchaufschäumer entweichen.

5) Die Tasten blinken langsam, und die Entleerung läuft.

6) Nach Abschluss der Entleerung blinken beide Tasten 3 Mal, und die Maschine schaltet sich automatisch ab.

7) Schließen Sie den Hebel. Nehmen Sie den Behälter, den Milchaufschäumer, das Abtropfgitter, den Kapselbehälter und die Abtropfschale ab. Reinigen Sie diese Teile.
Die Maschine kann nicht manuell ausgeschaltet werden. Sie können allerdings die Einstellung für die automatische Abschaltung ändern.
Diese Einstellung kann zu 3 Minuten, 9 Minuten (werksseitige Einstellung) und 3 Stunden geändert werden.
Kalkablagerungen bilden sich in jeder Kaffeemaschine. Das ist normal. Regelmäßiges Entkalken schützt Ihre Kaffeemaschine und sorgt für eine längere Lebensdauer. Außerdem wird auf diese Weise eine stets gleichbleibende Kaffeequalität erreicht. Kalkablagerungen können zu einer dauerhaften Verminderung der Leistungsfähigkeit Ihrer Maschine führen.
Befolgen Sie die Entkalkungsanweisungen für Ihre Maschine in der zugehörigen Bedienungsanleitung, weil sich die Technik je nach Modell unterscheidet.
Wir empfehlen die Verwendung des Entkalkungsmittels, das vom Hersteller bereitgestellt wird.
Bei durchschnittlich 4 Tassen pro Tag und bei hartem Wasser empfehlen wir, die Maschine alle 3 Monate zu entkalken.
Wenn Sie in einer Region mit sehr hartem Wasser leben, können Sie die Maschine häufiger entkalken.
Ja, wenn er verkalkt ist.
Reinigen Sie ihn mit Wasser und/oder vom Gerätehersteller empfohlenen Reinigungsmitteln.
Dadurch können ein Verstopfen des Wasserauslasses und Hygieneprobleme vermieden werden.
Der Milchaufschäumer und der Kapselbehälter lassen sich in der Geschirrspülmaschine reinigen.

An der Maschine wird oben eine Entkalkungswarnung angezeigt. Wie oft die Entkalkung erfolgen muss, richtet sich nach Ihrem Nutzungsprofil sowie nach der Wasserhärte, die Sie für die Maschine eingestellt haben (siehe Abschnitt „Einstellen der Wasserhärte“ in der Bedienungsanleitung). Für optimale Entkalkungsintervalle und einen guten Betriebszustand der Maschine und damit beste Zubereitungsergebnisse empfehlen wir dringend, die Maschine auf die an Ihrem Ort gemessene Wasserhärte einzustellen.
Wenn Ihr Nutzungsprofil vor allem Zubereitungen mit Milch umfasst, wird die Entkalkungswarnung früher angezeigt, als wenn Sie nur Kaffee zubereiten.
Verwenden Sie keine starken Reinigungsmittel oder lösungsmittelhaltige Reiniger.
Verwenden Sie ein feuchtes Tuch und ein mildes Reinigungsmittel, um die Oberfläche der Maschine zu reinigen.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Beachten Sie, dass der Entkalkungsvorgang ungefähr 20 Minuten lang dauert. Genaue Anleitungen zum Vorgang entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Sobald die Entkalkungswarnung aufleuchtet, können Sie mit der Maschine noch 30 weitere Getränke zubereiten, bevor sie gesperrt wird.
Der Entkalkungsvorgang kann nicht unterbrochen werden. Wird er zu einem beliebigen Zeitpunkt gestoppt, kehrt er wieder zu seinem Anfang zurück.
Stellen Sie sicher, dass die Tropfschale nicht übergelaufen ist und leeren Sie sie bei Bedarf.
Überprüfen Sie, ob die Tropfschale richtig positioniert ist.
Wenn Sie Ihr Gerät mehrere Monate nicht benutzt haben, hat die Pumpe möglicherweise Schwierigkeiten, den Wasserfluss wieder zu starten.
Wenn Sie eine kleine oder große Tasse wählen, erzeugt die Pumpe zwar Geräusche, aber es kommt kein Tropfen heraus.
- Entfernen Sie die Kapsel, falls vorhanden.
- Befüllen Sie den Tank bis zur Höchstmarke mit heißem Wasser (60 °C).
- Schalten Sie die Maschine ein und wählen Sie die große Tasse.
- Nehmen Sie den Tank alle 3 Sekunden heraus und positionieren Sie ihn um. Aus dem Wasserventil sollten Luftblasen entweichen.
- Es erfolgt ein Spülvorgang und das Wasser fließt durch den Kaffeeauslass.

Wenn nach diesen Eingriffen keine Spülen möglich ist, bringen Sie das Gerät in eine autorisierte Kundenwerkstatt.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Ein Espresso hat ein stärkeres Aroma als „normaler“ Kaffee.
Genau genommen lässt sich ein Espresso durch sein reiches Aroma und den cremigen Schaum an der Oberfläche der Tasse erkennen.
Dafür ist ein Druck von 15 bar (der nur von Espresso-Maschinen erreicht wird), auf 90-92 °C erhitztes Wasser und fein gemahlener und abgemessener Kaffee (7 g pro Tasse) erforderlich.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.
Wassertank: 1 l
Milchcontainer: kein Milchcontainer (die Atelier hat einen Milchaufschäumer)
Kapselbehälter: mehr als 18 Kapseln
Hebel: Verchromtes ZAMAC
Kapselbehälter: PP +30 % GF
Wasserauffangbehälter: ABS
Tassenhalterung: ABS
Tropfgitter: ABS
Auslassabdeckung: Verchromtes ABS
Auslassring: ABS
Gestell: Recyceltes ABS
Boden: ABS
Seitenwände: ABS
Wassertank: Rauchfarbenes SAN
Wasserdeckel: Rauchfarbenes SAN
Ristretto, Espresso, Lungo, Cappuccino, Latte Macchiato, Mocha (mit echten Schokoladestückchen), Iced Frappé, Hot Foam (heißer Milchschaum), Cold Foam (kalter Milchschaum) – als vorprogrammierte Tasten.

Durch den Milchaufschäumer und die Milchaufschäumung direkt in der Tasse sind auch andere Zubereitungen möglich, zum Beispiel: Heiße Schokolade (ohne Kaffee für Kinder), Flat White, Caffè Latte, Wiener Melange (mit Sahne), Eiscreme Frappé, Espresso Freddo usw.

Die Abmessungen sind 43,4 cm (L) x 27,9 cm (H) x 11,9 cm (B)
Gewicht: 4,5 kg (ohne Verpackung)
Ja. Die Maschine wird nach 9 Minuten automatisch abgeschaltet. Diese Einstellung kann zu 3 Minuten, 9 Minuten (werksseitige Einstellung) und 3 Stunden geändert werden.
Die Atelier ist ausschließlich in der Farbe Schwarz erhältlich.
Ristretto: 25 ml
Espresso: 40 ml
Lungo: 110 ml
Cappuccino: Milch 80 ml + Kaffee 25 ml
Latte Macchiato: Milch 100 ml + Kaffee 40 ml
Mocha: Milch 100 ml + Schokoladenstückchen 20 g + Kaffee 25 ml
Iced Frappé: Milch 80 ml + Eiswürfel 30 g + Kaffee 25 ml
Heißer/Kalter Milchschaum: Milch 100 ml

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, die werksseitigen Einstellungen für Espresso und Lungo beizubehalten, um optimale Ergebnisse für jede Ihrer Kaffeevariationen zu erzielen.
Die Atelier wird in Frankreich (Groupe SEB-Werk in Mayenne – FRANKREICH) hergestellt.
Die Temperatur des Milchschaums hängt von der Menge und der Temperatur der verwendeten Milch ab. Das es keinen Temperatursensor gibt, empfehlen wird die Verwendung von mindestens 80 ml Milch. Je mehr Milch Sie verwenden, desto niedriger ist die Temperatur des Schaums in der Tasse.
In der französischen Sprache bedeutet „Atelier“ soviel wie „Werkstatt/Studio“. Wir denken, dass dieser Name zu einer so praktischen Maschine passt, mit der Sie die unterschiedlichsten Getränkearten – egal ob heiß oder kalt – zubereiten können.
Ja, aber Sie müssen die folgenden 4 Regeln beachten, damit die Zubereitungsqualität gewährleistet ist und ein Überlaufen der Tasse vermieden wird:
1. Ihre Tasse darf nicht trichterförmig sein.
2. Ihre Tasse muss einen Durchmesser von mindestens 7 cm haben.
3. Verwenden Sie immer mindestens 80 ml Milch.
4. Die Milchmenge darf nie mehr als die Hälfte des Tassenvolumens einnehmen.

Sie können sich auf das folgende Tutorial ansehen:
Scroll To Top