Süßkartoffel-Curry mit Knackerbsen

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 2 EL Kokosöl
  • 200g Knackerbsen
  • 1 1/2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 1/2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 800g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 1 1/2 Dosen Tomaten, stückig
  • 2 EL Korianderblättchen, frisch
  • 2 TL Zitronensaft
  • Meersalz, nach Belieben
  • Chilipulver, nach Belieben

ZUBEREITUNG

  • Kokosöl und Knackerbsen in den Behälter füllen. Manuell; Klassisches Garen; Schmoren: 2 Minuten.
  • Die Knackerbsen herausnehmen und dabei das Kokosöl im Behälter lassen. Umschalten auf: Manuell; Klassisches Garen; Braten.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Süßkartoffeln in den Behälter geben, 3 Minuten glasig dünsten und mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Meersalz und Chilipulver würzden.
  • Gemüsebrühe und Tomaten zugeben. Manuell; Garen unter Druck: 4 Minuten. Knackerbsen und Koriander unterrühren und mit Zitronensaft abschmecken.