Salattorte mit Münsterkäse

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 ml Milch
  • 100 g Münsterkäse
  • 2 Salatköpfe, gewaschen und Außenblätter entfernt
  • 2 Esslöffel Kürbiskernöl
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • Salz

ZUBEREITUNG

  • Zutaten vorbereiten.
  • Die Salatblätter etwas schneiden (die Salatherzen für den Salat behalten). Die Eier, Milch und Salz in einer Form miteinander verühren.
  • Das Öl in die Pfanne gießen. Die Salatblätter anbraten, damit sie Wasser abgeben und an Größe verlieren.
  • Abwechselnd den gebratenen Salat und den Münsterkäse in die Form geben.Mit Frischhaltefolie abdecken. Mit 300 ml Wasser in der Pfanne dampfgaren.
  • Druckgaren: 40 Minuten
  • Aus der Form herausnehmen und mit Kürbiskernen servieren.

Tipps

Salat ist eine Gemüsesorte, die selten gekocht wird, aber für viele Gerichte ein idealer Ersatz für Spinat sein kann. Da der Salat jedoch mild und dezent im Geschmack ist, sollte er von starken Zutaten, wie beispielsweise Münsterkäse, begleitet werden. Anstelle von Münsterkäse kann auch ein anderer, gleich starker und saisonaler Käse verwendet werden. Die Torte kann von Salatherzen begleitet werden, gewürzt mit Kürbiskernöl und Apfelessig. Um das Ganze abzurunden, können in Würfel geschnittene Äpfel hinzugefügt werden.