Amerikaner mit Orangen-Zuckerguss
Rezept von jule

Amerikaner mit Orangen-Zuckerguss

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 33 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    3 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

15 Stücke

  • 100 g Süßrahmbutter

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 2 Eier

  • 1 Päckchen Vanillepudding

  • 250 g Mehl

  • 4 TL Backpulver

  • 1 Orange

  • 250 g Puderzucker

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Backofen auf 160 C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Schritt 2 /7

Knet- & Mahlmesser einsetzen und Butter, Zucker & Salz zugeben

  • 100g Süßrahmbutter
  • 100g Zucker
  • 1Prise Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /7

Eier zugeben & rühren.

  • 2 Eier
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /7

Orange waschen, die Schale abreiben, danach die Orange auspressen

  • 1 Orange

Schritt 5 /7

Nun die trockenen Zutaten in den Topf geben und die Hälfte des Orangenabriebs zugeben. Von dem Orangensaft 4EL zugeben. Danach alles vermengen

  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 250g Mehl
  • 4TL Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 6 /7

Die Teigmasse in einen Spritzbeutel geben und in krauform auf dem Blech verteilen (geht auch mit einem Löffel). Achte dabei, dass die Teigkreise ausreichend Abstand haben.

Schritt 7 /7

Die Amerikaner im vorgeheizten Backofen 8-10 min backen. Danach auskühlen lassen und umdrehen, dass die Liegefläche nach oben zeigt. Puderzucker mit ca. 3 El Orangensaft vermegen & zu einem Guss verrühren. Die restliche Hälfte der Orangenschalen nehmen und die Amerikaner bestreuen

  • 250g Puderzucker