Apfelwies`n mit süßem Blätterteig
Krups
Rezept von Krups

Apfelwies`n mit süßem Blätterteig

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 2 Stück grüne Äpfel

  • 0.5 Stück Zitrone

  • 300 ml Apfelsaft naturtrüb

  • 1 EL braunen Zucker

  • 2 Stück Zimtstangen

  • 0.5 Stück Vanilleschote

  • 4 EL Amaretto oder Mandellikör

  • Speisestärke

  • 2 Stück Blätterteig

  • 3 EL flüssige Butter

  • Puderzucker

  • 100 g griechischer Joghurt

  • 100 g Vanillepudding

  • 2 EL gehackte Pistazien

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Äpfel, Zitronensaft- und abrieb, braunen Zucker, Zimtstangen, Vanilleschote und Amaretto oder Mandellikör in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2Stück grüne Äpfel
  • 0.5Stück Zitrone
  • 300ml Apfelsaft naturtrüb
  • 1EL braunen Zucker
  • 2Stück Zimtstangen
  • 0.5Stück Vanilleschote
  • 4EL Amaretto oder Mandellikör
  • Speisestärke
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /5

Die Apfelwies´n leicht abkühlen lassen.

Schritt 3 /5

Den Blätterteig in kleine Ecken schneiden mit der Butter bepinseln, mit Puderzucker bestäuben und bei 180 Grad für 8 Minuten im Ofen knusprig backen.

  • 2Stück Blätterteig
  • 3EL flüssige Butter
  • Puderzucker

Schritt 4 /5

Den griechischen Joghurt zusammen mit dem Pudding glatt rühren.

  • 100g griechischer Joghurt
  • 100g Vanillepudding

Schritt 5 /5

Alles zusammen dann mit der Apfelwies´n auf einem Teller anrichten und mit den gehackten Pistazien und dem Puderzucker bestäuben.

  • 2EL gehackte Pistazien