Badebombe
Krups
Rezept von Krups

Badebombe

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 5 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Stücke

  • 10 EL Kokosöl

  • 100 g Speisestärke

  • 200 g Zitronensäure

  • 400 g Natron

  • 30 Tr. ätherisches Öl (z.B. Rosmarinöl)

  • 2 TL Rosmarin, getrocknet

  • 10 Stängel Rosmarin, gehackt

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Das Kokosöl in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 10EL Kokosöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Die Speisestärke, Zitronensäure, Natron, das ätherische Öl und den getrockneten Rosmarin zugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 100g Speisestärke
  • 200g Zitronensäure
  • 400g Natron
  • 30 Tr. ätherisches Öl (z.B. Rosmarinöl)
  • 2TL Rosmarin, getrocknet
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Aus der Masse 4 runde Badebomben formen. Die Kugeln in dem gehacktem Rosmarin wälzen und mindestens 2 Tage trocknen lassen.

  • 10 Stängel Rosmarin, gehackt