Blitzfrikassee
Krups
Rezept von Krups

Blitzfrikassee

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 400 g Hähnchenbrust, in 2 cm Würfel geschnitten

  • 200 g Erbsen, tk

  • 100 g Champignons, in Scheiben

  • 4 Stück geschnitten

  • 1 weiße Zwiebel, geschält und fein gewürfelt

  • 1 Zitrone

  • 4 EL Worcestersauce

  • 200 ml Geflügelbrühe

  • 150 ml Sahne

  • 1 EL Butter

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  • Etwas Speisestärke zum Andicken

  • Schnittlauch, fein geschnitten für Deko

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Rühraufsatz einsetzen, Hähnchenbrust, Champignons, Zwiebel und 1 Esslöffel Butter in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 400g Hähnchenbrust, in 2 cm Würfel geschnitten
  • 100g Champignons, in Scheiben
  • 1 weiße Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • 1EL Butter
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Den Spargel, die Sahne und die Geflügelbrühe dazu geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Erbsen, tk
  • 4Stück geschnitten
  • 200ml Geflügelbrühe
  • 150ml Sahne
  • Etwas Speisestärke zum Andicken
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Alles mit dem Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Schnittlauch und Zitronenabrieb dekorieren und direkt servieren.

  • 1 Zitrone
  • 4EL Worcestersauce
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Schnittlauch, fein geschnitten für Deko