Bohnenpürree
Krups
Rezept von Krups

Bohnenpürree

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 43 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Stück kleine Zwiebel

  • 1 Stück Kartoffel

  • 1 Zweig Staudensellerie

  • 400 g geschälte Bohnen

  • 3 EL natives Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

0,7 Liter Wasser in den Behälter gießen. Die Zwiebel, die Kartoffel, den Staudensellerie und die Bohnen in den Dampfgareinsatz füllen und in den Behälter einsetzen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück kleine Zwiebel
  • 1Stück Kartoffel
  • 1Zweig Staudensellerie
  • 400g geschälte Bohnen
  • Dampfgareinsatz

Schritt 2 /4

Den Dampfgareinsatz herausnehmen, das Wasser ausgießen und das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Das gegarte Gemüse in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück kleine Zwiebel
  • 1Stück Kartoffel
  • 1Zweig Staudensellerie
  • 400g geschälte Bohnen
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /4

Alles mit dem Spatel zusammenschieben. Das Öl, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3EL natives Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /4

Erneut auf "Start" drücken. Soll die Konsistenz noch feiner sein, dann ein weiteres Mal 10 Sekunden / Stufe 12 mixen.