Bulgursalat
Rezept von Andrea

Bulgursalat

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 36 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    26 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 400 ml Wasser

  • 1 TL Salz

  • 250 g Bulgur

  • 2 Paprika, rot

  • 1 Bund glatte Petersilie

  • 1 kl. rote Zwiebel

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 100 g Tomatenmark

  • 4 EL Sonnenblumenöl

  • Salz

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Wasser und Salz in den Topf geben und aufkochen lassen, um die richtige Temperatur für den nächsten Schritt zu erreichen.

  • 400ml Wasser
  • 1TL Salz
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /5

Durch die Deckelöffnung den Bulgur zufügen. Deckelöffnung schließen. Den Bulgur garen lassen. Nach Ablauf des Programms den Bulgur in eine Salatschüssel umfüllen.

  • 250g Bulgur
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Die Schüssel von der Prep & Cook kurz ausspülen und das Ultrablade Messer einsetzen. Die Zwiebel vierteln und in die Schüssel geben. Die glatte Petersilie waschen, trocknen und die Blätter abzupfen. Zu den Zwiebeln geben.

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 kl. rote Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /5

Paprika in Stücke schneiden (ca. 4×4 cm), zu der Zwiebel-Kräuter-Mischung geben. Auf die Taste "Impuls" drücken, 20 Sekunden laufen lassen.

  • 2 Paprika, rot
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /5

Wenn der Bulgur abgekühlt ist, alle verarbeiteten Zutaten in die Salatschüssel hinzugeben. Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden, ebenfalls zufügen. Alles mit dem Tomatenmark und Öl untermischen. Mit Salz abschmecken.

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100g Tomatenmark
  • 4EL Sonnenblumenöl
  • Salz