Butternutkürbis-Cremesuppe mit Süßkartoffeln
Rezept von Andrea

Butternutkürbis-Cremesuppe mit Süßkartoffeln

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 23 Min.
  • Zubereitung
    6 Min.
  • Backen
    17 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 1100 g Butternutkürbis geschält

  • 420 g Süßkartoffel geschält

  • 1 Knoblauchzehe

  • 0.5 Zwiebel

  • 1 EL Olivenöl

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 150 g Creme legere

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Kürbis und die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und klein würfeln, ebenso die Knoblauchzehe

  • 1100g Butternutkürbis geschält
  • 420g Süßkartoffel geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel

Schritt 2 /5

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in dem Olivenöl 2 Minuten anbraten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 1EL Olivenöl

Schritt 3 /5

Den Kürbis und die Süßkartoffel dazugeben Und weitere 5 Minuten anbraten

  • 1100g Butternutkürbis geschält
  • 420g Süßkartoffel geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 1EL Olivenöl

Schritt 4 /5

Mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe und die Creme legere hinzufügen. Alles gut durchrühren und dann 10 Minuten unter Druck garen.

  • 1100g Butternutkürbis geschält
  • 420g Süßkartoffel geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 1EL Olivenöl
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 150g Creme legere
  • Salz
  • Pfeffer

Schritt 5 /5

Zum Schluß das Ganze pürieren. Wer es nicht so dick mag, nimmt einfach mehr Brühe oder versucht es mit Kochsahne statt Creme legere.

  • 1100g Butternutkürbis geschält
  • 420g Süßkartoffel geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Zwiebel
  • 1EL Olivenöl
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 150g Creme legere
  • Salz
  • Pfeffer