Cashew-Mango-Hühnchen
Krups
Rezept von Krups

Cashew-Mango-Hühnchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 2 Std.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    50 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 600 g Hühnerbrust

  • 0.5 TL Backpulver

  • 3 Stangensellerie

  • 1 nicht überreife Mango

  • 200 g Cashewkerne

  • 3 EL Sojasoße

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 Bund Koriander

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Hühnerbrüste in Würfel schneiden und mit dem Backpulver vermischen. Die Mischung 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

  • 600g Hühnerbrust
  • 0.5TL Backpulver

Schritt 2 /6

In der Zwischenzeit den Sellerie und die Mango in Würfel schneiden.

  • 3 Stangensellerie
  • 1 nicht überreife Mango

Schritt 3 /6

Nach dem Marinieren der Hähnchenbrüste diese abspülen und mit dem Sellerie, den Cashewnüssen, der Mango und der Sojasauce vermischen.

  • 600g Hühnerbrust
  • 0.5TL Backpulver
  • 3 Stangensellerie
  • 1 nicht überreife Mango
  • 200g Cashewkerne
  • 3EL Sojasoße

Schritt 4 /6

Den Misch-/Rühraufsatz an den Behälter anschließen und das Olivenöl hinzufügen. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 3EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Das Hühnerfleisch, die Cashewnüsse, die Mango und den Sellerie hinzugeben. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 600g Hühnerbrust
  • 0.5TL Backpulver
  • 3 Stangensellerie
  • 1 nicht überreife Mango
  • 200g Cashewkerne
  • 3EL Sojasoße
  • 3EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Den Koriander grob hacken und kurz vor dem Servieren dazugeben.

  • 1Bund Koriander