Dinkelvollkornbrot
Rezept von Anna

Dinkelvollkornbrot

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 8 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    1 Std. 3 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

1 Stück

  • 350 g Dinkelvollkornmehl

  • 100 g Dinkelflocken

  • 130 g Sonnenblumenkerne

  • 20 g Chiasamen

  • 50 g Nusskernmischung

  • 1.5 TL Salz

  • 1 TL Zuckerrübensirup

  • 2 EL Apfelessig

  • 7 g Trockenhefe

  • 10 g Dinkelflocken zum Bestreuen

  • 500 ml lauwarmes Wasser

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Ultablade Universalmesser einsetzen und 50g Nussmischung hinzufügen, V12 10 Sekunden

  • 50g Nusskernmischung
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Messer gegen das Knet-/Mahlmesser ersetzen, restliche Zutaten hinzufügen und Teigprogramm P1 starten

  • 350g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Dinkelflocken
  • 130g Sonnenblumenkerne
  • 20g Chiasamen
  • 1.5TL Salz
  • 1TL Zuckerrübensirup
  • 2EL Apfelessig
  • 7g Trockenhefe
  • 500ml lauwarmes Wasser
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /4

Nachdem durchkneten den Teig mit Hilfe des Teigscharbers in eine Kastenform füllen und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 4 /4

Brot mit etwas Wasser anfeuchten und nach Belieben mit Dinkelflocken bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft ca. eine Stunde backen.

  • 10g Dinkelflocken zum Bestreuen