Djuvecreis
Rezept von Kräuterhexe

Djuvecreis

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 47 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    32 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Paprika

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauch

  • 1 EL Olivenöl

  • 3 EL Ajvar

  • 250 g Reis

  • 3 TL gekörnte Gemüsebrühe

  • 500 g passierte Tomaten

  • 100 ml Wasser

  • 200 g TK-Erbsen

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Paprika zerkleinern., aus dem Behälter nehmen und beiseite stellen.

  • 1 Paprika
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /6

Zwiebel und Knoblauch zerkleinern, anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /6

1EL Olivenöl hinzufügen und Zwiebel und Knoblauch dämpfen.

  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

3 El Ajvar, 250 gr Reis, 500 gr passierte Tomaten, 3EL Gemüse rühre und 100 ml Wasser in den Behälter geben, Programm starten.

  • 3EL Ajvar
  • 250g Reis
  • 3TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 500g passierte Tomaten
  • 100ml Wasser
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

200 gr TK-Erbsen und ggf. noch etwas Wasser hinzufügen, Programm starten.

  • 200g TK-Erbsen
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Kleingeschnittene Paprika hinzugeben, Programm starten.

  • 1 Paprika
  • Misch-/Rühraufsatz