Echter „New York“ Cheesecake
Rezept von Reen

Echter „New York“ Cheesecake

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 12 Std. 55 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    50 Min.
  • Abkühlen
    12 Std.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Quark

  • 200 g Schmand

  • 1 EL Mehl

  • 2 Eier

  • 80 g Butter

  • 130 g (Butter)Kekse

  • 0.5 TL Zimt

  • 130 g Zucker

  • 1.5 TL Zucker

  • 2 TL Vanille Extrakt

Zubereitung

Schritt 1 /7

Die Kekse am besten in einem Gefrierbeutel zu kleinen Krümeln zerkleinern

  • 130g (Butter)Kekse

Schritt 2 /7

Butter schmelzen, mit Zimt vermischen und unter die Krümel rühren und vermischen

  • 80g Butter
  • 0.5TL Zimt

Schritt 3 /7

Die Masse nun in die 18cm runde Backform geben (am besten mit Backpapier auslegen) und den Boden schön andrücken. Einen leichten Rand formen.

Schritt 4 /7

Quark, 100g Schmand, die Eier, Mehl, Zucker und Vanille Extrakt schön verrühren und in die Backform auf den angedrückten Boden geben.

  • 500g Quark
  • 1EL Mehl
  • 2 Eier
  • 130g Zucker
  • 2TL Vanille Extrakt

Schritt 5 /7

1L Wasser auf manueller Einstellung Braten zum kochen bringen und den Vorgang abbrechen, sobald das Wasser kocht.

Schritt 6 /7

Jetzt die Backform in das Dampfkörbchen geben, einsetzen und 20min unter Druck garen.

Schritt 7 /7

Nach dem abdampfen die restlichen 100g Schmand mit 1,5 TL Zucker verrühren und über dem Kuchen geben. Dann alles in den Kühlschrank und warten bis der Cheesecake fest geworden ist. Gerne kann man das Schmand Topping mit Erdbeeren oder Kirschmarmelade erweitern Fertig

  • 200g Schmand
  • 1.5TL Zucker