Eierlikör-Guglhupf
Krups
Rezept von Krups

Eierlikör-Guglhupf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    1 Std.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

16 Stücke

  • 5 Eier

  • 200 g Zucker

  • 2 P. Vanillezucker

  • 250 ml Öl

  • 250 ml Eierlikör

  • 125 g Mehl

  • 125 g Stärke

  • 1.5 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Butter zum Fetten der Form

  • Semmelbrösel zum Ausstreuen der Form

  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker in den Behälter geben . Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 5 Eier
  • 200g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Das Mehl, Stärke, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen und zu den flüssigen Zutaten geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 250ml Öl
  • 250ml Eierlikör
  • 125g Mehl
  • 125g Stärke
  • 1.5TL Backpulver
  • 1Prise Salz

Schritt 3 /5

Eine Guglhupf-Form gut mit weicher Butter fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

  • Butter zum Fetten der Form
  • Semmelbrösel zum Ausstreuen der Form

Schritt 4 /5

Der Teig in die Backform füllen und glattstreichen. Im Backofen 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen um festzustellen ob der Kuchen fertig ist.

Schritt 5 /5

Den Kuchen etwa 15 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Gitter stürzen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

  • Puderzucker zum Bestäuben