Erdbeer-Rhabarber-Gelees
Krups
Rezept von Krups

Erdbeer-Rhabarber-Gelees

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 6 Std. 53 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    38 Min.
  • Abkühlen
    6 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 250 g Erdbeeren

  • 250 g Rhabarber

  • 360 g Zucker

  • 80 ml Zitronensaft

  • 50 g Gelatine

  • 120 g Puderzucker

  • 2 EL Speisestärke

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /10

Die Erdbeeren waschen und entstielen. Den Rhabarber waschen und in große Stücke schneiden. In einem Gefäß beiseite stellen.

  • 250g Erdbeeren
  • 250g Rhabarber

Schritt 2 /10

Die Gelatine in einem Behälter 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  • 50g Gelatine

Schritt 3 /10

Die gewaschenen und zerkleinerten Erdbeeren und den Rhabarber in den Behälter mit dem Ultrablade-Universalmesser geben. Verschließen Sie den Deckel mit dem Stopfen und drücken Sie auf "Start".

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /10

Drücken Sie erneut auf "Start".

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /10

Zucker und Zitronensaft hinzugeben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und "Start" drücken.

  • 360g Zucker
  • 80ml Zitronensaft
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /10

Fügen Sie die getrocknete Gelatine hinzu. Verschließen Sie den Deckel mit dem Stopfen und drücken Sie auf 'Start'.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 7 /10

Einen Backrahmen auf ein Backblech stellen und die Innenseite mit Frischhaltefolie auslegen, damit das Fruchtgelee nicht ausläuft.

Schritt 8 /10

Die Masse in den Rahmen füllen und für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 9 /10

In einer Schüssel den Puderzucker mit der Speisestärke vermischen.

  • 120g Puderzucker
  • 2EL Speisestärke

Schritt 10 /10

Schneiden Sie das Fruchtgelee in Stücke. Tauchen Sie sie in die Puderzucker-Stärke-Mischung.