Festlicher Zwetschgencrumble
Krups
Rezept von Krups

Festlicher Zwetschgencrumble

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    10 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 200 g Mehl

  • 150 g Zucker

  • 120 g Butter, weich

  • 500 g Zwetschgen, tiefgekühlt

  • 1 TL Zimt, gemahlen

  • 2 EL Zucker

  • 1 Pk. Bourbon Vanillezucker

  • 1 Pk. Vanilleeis (500ml)

  • 10 cl Zwetschgenwasser zum Flambieren

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Schritt 2 /6

Das Knet/- Mahlmesser einsetzen. Mehl, Zucker und Butter in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Mehl
  • 150g Zucker
  • 120g Butter, weich
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /6

Die Teigmasse mit den Händen zu Streuseln verkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verkrümeln. Die Streusel für 15 Minuten backen und anschließend auf dem Blech auskühlen lassen.

Schritt 4 /6

Den Behälter reinigen und den Misch/- Rühraufsatz einsetzen. Die tiefgekühlten Zwetschgenhälften, Zimt, Zucker, Vanillezucker und Zwetschgenwasser in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 500g Zwetschgen, tiefgekühlt
  • 1TL Zimt, gemahlen
  • 2EL Zucker
  • 1 Pk. Bourbon Vanillezucker
  • 10cl Zwetschgenwasser zum Flambieren
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Verteilen Sie das fertige Zwetschgenkompott auf 6 Gläschen und geben Sie die fertigen Streusel darüber.

Schritt 6 /6

Gläser auf einen Teller setzen und mit Vanilleeis servieren.

  • 1 Pk. Vanilleeis (500ml)