Focaccia mit Rosmarin
Krups
Rezept von Krups

Focaccia mit Rosmarin

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    45 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Mehl

  • 100 g Hartweizengrieß

  • 0.5 Stück Hefe

  • 280 g Wasser

  • 1 TL Zucker

  • 1.5 TL Salz

  • 2 Stück Knoblauchzehe

  • 4 EL Olivenöl

  • 1.5 TL Meersalz

  • 2 Zweig Rosmarin

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Den Knet-/Mahlmesser einsetzen. Mehl, Hartweizengrieß, Hefe, Wasser, Zucker und Salz in den Behälter geben. Diesen verriegeln und "Starten".

  • 400g Mehl
  • 100g Hartweizengrieß
  • 0.5Stück Hefe
  • 280g Wasser
  • 1TL Zucker
  • 1.5TL Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /7

Den Teig in eine große Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Min. ruhen lassen.

Schritt 3 /7

Den Behälter spülen und trocknen. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen und den Knoblauch in den Behälter geben, verriegeln und "Start" drücken.

  • 2Stück Knoblauchzehe
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /7

Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zugeben und mit dem Spatel unterrühren.

  • 4EL Olivenöl

Schritt 5 /7

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Schritt 6 /7

Den Teig auf dem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen oder mit den Händen zu einem platten Rechteck formen. In den Teig mit den Fingerkuppen Mulden eindrücken.

Schritt 7 /7

Öl-Knoblauchmischung auf dem Teig verteilen. Ebenso das Meersalz und die Nadeln vom Rosmarin. Das Focaccia im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Min. backen.

  • 1.5TL Meersalz
  • 2Zweig Rosmarin