Gebeizter Kaffeelachs
Krups
Rezept von Krups

Gebeizter Kaffeelachs

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    2 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 EL grobes Salz

  • 2 EL Kaffeebohnen

  • 2 EL braunen Zucker

  • 1 Chilischote

  • Zimt

  • 500 g frisches Lachsfilet ohne Haut

  • 1 Orange

  • ...außerdem

  • Klarsichtfolie

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Universalmesser einsetzen und alle Zutaten außer den Lachs und die Orange hineingeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1EL grobes Salz
  • 2EL Kaffeebohnen
  • 2EL braunen Zucker
  • 1 Chilischote
  • TL Zimt
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Lachsfilet mit einem Küchenkrepp gut trocken tupfen. Das Lachsfilet auf Klarsichtfolie legen, mit dem Kaffeegemisch bestreuen und rundum festdrücken.

  • 500g frisches Lachsfilet ohne Haut
  • ...außerdem
  • Klarsichtfolie

Schritt 3 /4

Die Orange in Scheiben schneiden, auf den mit Kaffee gewürzten Lachs legen und alles zusammen stramm in der Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

  • 1 Orange

Schritt 4 /4

Kurz vor dem servieren den Kaffee leicht abklopfen, den Lachs in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.