Gedämpfte Mohnnudeln
Krups
Rezept von Krups

Gedämpfte Mohnnudeln

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 20 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    10 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Stücke

  • 450 g Mehl

  • 0.5 Stück Hefe

  • 40 g Zucker

  • 50 g Butter

  • 1 Stück Ei

  • 200 ml Milch

  • 1 TL Vanillezucker

  • 1 Msp Salz

  • 2 EL Mohn

  • 150 g Butter

  • 100 g Puderzucker

  • 18 Stück getrocknete Aprikosen

Zubehör

  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Knet-/Mahlmesser in den Behälter einsetzen und alle Zutaten für den Teig hineingeben. Programm Teig P2 starten. Danach 30 Minuten bei 30 Grad Teig gehen lassen.

  • 450g Mehl
  • 0.5Stück Hefe
  • 40g Zucker
  • 50g Butter
  • 1Stück Ei
  • 200ml Milch
  • 1TL Vanillezucker
  • 1Msp Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /7

Den Teig herausnehmen, mit ein bisschen Mehl in 6 Kugeln formen und jeweils mit 2 getrockneten Aprikosen füllen. Nochmal 10 Minuten ruhen lassen.

  • 450g Mehl
  • 18Stück getrocknete Aprikosen

Schritt 3 /7

Den Behälter gründlich reinigen und mit 1l Wasser füllen.

Schritt 4 /7

Den Dampfgaraufsatz leicht einfetten und die 6 Kugeln hineinlegen und schließen.

  • 150g Butter
  • Dampfgaraufsatz

Schritt 5 /7

Den Deckel des Behälters ohne Stopfen schließen, verriegeln, den Dampfgaraufsatz aufsetzen und auf "Start" drücken.

  • Dampfgaraufsatz

Schritt 6 /7

Den Dampfgaraufsatz vom Behälter nehmen

Schritt 7 /7

Alle Zutaten für die Mohnbutter in einen Topf geben und kurz schmelzen lassen. Die restlichen Aprikosen klein würfeln und alles zusammen mit den Dampfnudeln anrichten.

  • 2EL Mohn
  • 150g Butter
  • 100g Puderzucker