Gefüllte Paprika mit Rinfleischhack und Quinoa
Rezept von Cristina

Gefüllte Paprika mit Rinfleischhack und Quinoa

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    5 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Rinderhackfleisch

  • 70 g Quinoa

  • 4 Paprika

  • 1 Paprika

  • 1 Dose Tomatenstücke

  • 1 Lauch mittelgroß

  • 500 ml Wasser fürs Kochen

  • 400 ml Wasser für Quinoa

  • Rama cremefine

  • Petersilie

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Ingwerpulver

  • 1 TL Knoblauchpulver

  • 1 TL Oregano

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 TL Chillipulver

  • 1 TL Paprika süß

Zubehör

  • Extra Crisp
    Extra Crisp

Zubereitung

Schritt 1 /5

Quinoa in Wasser kochen und Quellen lassen

  • 70g Quinoa
  • 400ml Wasser für Quinoa

Schritt 2 /5

Lauch und 1 Paprika klein schneiden

  • 1 Paprika
  • 1 Lauch mittelgroß

Schritt 3 /5

Fleisch mit Quinoa, die Hälfte vom Lauch und Paprika, dazu Gewürze , Salz und Pfeffer mischen

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 70g Quinoa
  • 1 Paprika
  • 1 Lauch mittelgroß
  • 1TL Kurkuma
  • 1TL Ingwerpulver
  • 1TL Knoblauchpulver
  • 1TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1TL Chillipulver
  • 1TL Paprika süß

Schritt 4 /5

Lauch und geschnittene Paprika in dem Topf mit 1 EL Öl kurz anbraten. Die gefüllten 4 Paprika in den Topf stellen ,1 Dose Tomatenstücke , 500 ml Wasder dazu geben und unter Druck für 20 min. Kochen lassen.

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 70g Quinoa
  • 4 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 Lauch mittelgroß
  • 500ml Wasser fürs Kochen
  • 400ml Wasser für Quinoa
  • Rama cremefine
  • Petersilie
  • 1TL Kurkuma
  • 1TL Ingwerpulver
  • 1TL Knoblauchpulver
  • 1TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1TL Chillipulver
  • 1TL Paprika süß
  • Extra Crisp

Schritt 5 /5

Paprika mit Rama cremefine und Petersilie auf dem Teller servieren

  • 4 Paprika
  • Rama cremefine
  • Petersilie