Krups
Krups
Rezept von Krups

Gefüllter Butternusskürbis

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    1 Std. 5 Min.
  • Abkühlen
    5 Min.

Zutaten

2 Personen

  • 40 g Quinoa

  • 12 cl Wasser

  • 340 g Butternusskürbis

  • Wasser

  • 1 EL Petersilie

  • 25 g gekochte Kichererbsen

  • 20 g Haselnüsse

  • 20 g getrocknete Feigen

  • 100 g Schinkenwürfel (optional)

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 EL Olivenöl

  • 40 g Ziegenfrischkäse

Zubehör

  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Quinoa in ein feines Sieb gießen und mit Wasser abspülen. Quinoa in den Mixtopf mit aufgesetztem Mixer geben und das Wasser hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken. Aus dem Mixtopf nehmen und 5 Minuten quellen lassen. Beiseite stellen.

  • 40g Quinoa
  • 12cl Wasser

Schritt 2 /8

Den Butternusskürbis unter Wasser reinigen, um Schmutz zu entfernen, ohne die Schale zu beschädigen. Den Kürbis der Länge nach in zwei Hälften schneiden. Entfernen Sie die Kerne und ritzen Sie ihn ein.

  • 340g Butternusskürbis

Schritt 3 /8

Den Kürbis in den Dampfeinsatz legen. Gießen Sie 0,7 l Wasser in den Mixtopf. Setzen Sie den Dampfeinsatz ein und verschließen Sie den Deckel ohne Kappe . Schließen Sie den Deckel des Dampfeinsatzes und drücken Sie auf "Start".

  • Wasser
  • Dampfgaraufsatz

Schritt 4 /8

Heizen Sie den Backofen auf 200°C vor.

Schritt 5 /8

Waschen Sie die Petersilie und trocknen Sie sie. Entfernen Sie die Blätter von den Stielen. Hacken Sie sie. Die Haselnüsse zerkleinern und die Feigen in Stücke schneiden.

  • 1EL Petersilie
  • 20g Haselnüsse
  • 20g getrocknete Feigen

Schritt 6 /8

Wenn der Butternusskürbis gar ist, einen Teil des Fruchtfleisches entfernen, um den Hohlraum um einige Zentimeter zu vergrößern. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel.

  • 340g Butternusskürbis

Schritt 7 /8

Quinoa, gehackte Petersilie, Butternusskürbiswürfel, Kichererbsen, Haselnüsse, Salz, Pfeffer und Olivenöl miteinander vermischen. Das Gemüse mit der Mischung bedecken. Den Ziegenkäse darauf verteilen.

  • 40g Quinoa
  • 340g Butternusskürbis
  • 1EL Petersilie
  • 25g gekochte Kichererbsen
  • 20g Haselnüsse
  • 20g getrocknete Feigen
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
  • 1EL Olivenöl
  • 40g Ziegenfrischkäse

Schritt 8 /8

5 Minuten lang backen. Sofort servieren!