Gemüse-Bao-Brötchen
Krups
Rezept von Krups

Gemüse-Bao-Brötchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 55 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 10 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 60 ml Wasser

  • 1 EL Öl

  • 1 Prise Rohrzucker

  • 0.5 TL Trockenhefe

  • 110 g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 90 g Champignons

  • 0.5 EL Sojasauce

  • 0.5 EL Agavendicksaft

  • 0.5 EL Limettensaft

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 20 g Salatgurke

  • 30 g Karotten

  • 20 g Rotkohl

  • 2 Stück Radieschen

  • 0.5 EL Sesamöl

  • 0.5 EL Limettensaft

  • 1 Prise Chilipulver

  • 1 EL Koriander

Zubehör

  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /15

Wasser, Öl, Rohrzucker und Hefe in den Behälter mit dem Knet-/Mahlmesser geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und auf "Start" drücken.

Schritt 2 /15

Das Mehl und das Salz hinzufügen. Den Deckel ohne Stopfen verschließen und auf "Start" drücken.

Schritt 3 /15

1 Stunde lang in dem Behälter ruhen lassen.

Schritt 4 /15

Wenn der Teig vollständig aufgegangen ist, herausnehmen und auf 3-4 mm ausrollen. Kreise von je etwa 70 g ausstechen und auf Backpapier an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 5 /15

Den Behälter waschen.

Schritt 6 /15

Den erdigen Teil der Champignonstiele abschneiden. Waschen und trocknen Sie sie. Die Gurke und die Möhren waschen und schälen. Den Rotkohl abspülen und trocknen. Das äußere Blatt (falls beschädigt) und den Strunk entfernen. Die Radieschen waschen. Beiseite stellen.

Schritt 7 /15

Den Multizerkleinerer mit der Feinschneidescheibe in den Behälter einsetzen. Den Deckel schließen. Geben Sie die Pilze in das Einfüllrohr und schneiden Sie die Pilze, Gurken, Radieschen und den Kohl in Scheiben. Legen Sie sie getrennt in Behältern beiseite.

Schritt 8 /15

Die geschnittenen Pilze in einem Behälter beiseite stellen. Den gehackten Knoblauch hinzufügen und mit Sojasauce, Limettensaft und Agavendicksaft aufgießen. Würzen und umrühren. In den Kühlschrank stellen.

Schritt 9 /15

Den Multizerkleinerer mit der Feinschneidescheibe in den Behälter einsetzen. Den Deckel schließen. Die Karotten in das Einfüllrohr geben und raspeln. In einem Behälter beiseite stellen.

Schritt 10 /15

Die Brötchen in der Mitte falten und ein kleines Stück Backpapier dazwischen legen, damit sie beim Backen nicht zusammenkleben.

Schritt 11 /15

0,7 l Wasser in den Behälter gießen. Den Deckel ohne Stopfen verschließen.

Schritt 12 /15

Den Dampfkorb einsetzen, die Brötchen hineinlegen und jeweils ein Stück Backpapier unterlegen, damit sie nicht am Korb kleben bleiben. Schließen Sie den Deckel und drücken Sie auf "Start".

Schritt 13 /15

Die Pilze 5 Minuten lang in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.

Schritt 14 /15

Das rohe Gemüse mit Sesamöl, Limettensaft und einer Prise Chilipulver würzen.

Schritt 15 /15

Die Brötchen mit ein paar Korianderblättern garnieren und sofort verzehren.