Gerollter Curry mit Tofu
Krups
Rezept von Krups

Gerollter Curry mit Tofu

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 15 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

8 Stücke

  • 200 g Tofu natur

  • 1 Stück Apfel gewürfelt

  • 1 Stück Zwiebel

  • Ingwer

  • Curry

  • 1 TL braunen Zucker

  • 2 EL Olivenöl

  • 3 EL sweet Chilisauce

  • 4 EL griechischer Joghurt

  • 2 Griff Sprossen

  • 4 Zweig Blattpetersilie

  • Salz

  • ...außerdem

  • 8 Stück Wraps

  • 0.25 Stück Kopfsalat

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Tofu, Apfel, Zwiebeln, Zucker, den Chili, den Ingwer, das Curry und das Olivenöl in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 200g Tofu natur
  • 1Stück Apfel gewürfelt
  • 1Stück Zwiebel
  • TL Ingwer
  • TL Curry
  • 1TL braunen Zucker
  • 2EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /4

Die Masse im Behälter abkühlen lassen. Dann die Mayo oder den Joghurt dazu geben genauso wie die Sweet Chilisauce, die Sprossen und die gezupfte Blattpetersilie. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Mit Salz abschmecken.

  • 3EL sweet Chilisauce
  • 4EL griechischer Joghurt
  • 2Griff Sprossen
  • 4Zweig Blattpetersilie
  • Salz
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Die 8 Wraps auslegen, mit dem Kopfsalat belegen und die Tofu Masse gleichmäßig auf die 8 Wraps verteilen. Mit Hilfe von Backpapier die 8 Wraps fest aufrollen und am besten nochmal für 15 Minuten in den Kühlschrank.

  • ...außerdem
  • 8Stück Wraps
  • 0.25Stück Kopfsalat

Schritt 4 /4

Die Wraps schräg halbieren und servieren.