Hühnerfrikassee
Rezept von Rinchen92

Hühnerfrikassee

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 59 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    39 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 40 g Butter

  • 4 EL gestrichen, Mehl

  • 300 ml Geflügelfond

  • 250 ml Sahne

  • 100 ml Vollmilch

  • 400 g Hähnchenbrust

  • 1 Glas Spargel

  • 250 g frische Champignons

  • 1 Dose Erbsen & Möhren

  • 2 TL Salz

  • 1 TL Vegeta

  • 1 TL Hühnerbrühe instant

  • 2 Prise Pfeffer

  • 1 EL Zitronensäure frisch gepresst

  • 1 Prise Currypulver

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

40gr Butter hineingeben und Deckel schließen. Programm starten. Nach 2 Min 4 EL Mehl vorsichtig durch die Öffnung hinzugeben für die Mehl schwitze.

  • 40g Butter
  • 4EL gestrichen, Mehl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /4

300ml Geflügelfond, 250ml Sahne und 100ml Milch durch die Öffnung hinzugeben und Programm starten.

  • 300ml Geflügelfond
  • 250ml Sahne
  • 100ml Vollmilch
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Deckel abnehmen. 400gr Hähnchenbrust, 250gr Champignons, 2TL Salz, 2 Prisen Pfeffer, 1TL Vegeta, 1TL Hühnerbrühe und 1 Prise Curry hinzugeben und alles kurz vermengen. Deckel schließen und das Programm starten. Nach 22 Min das Gerät pausieren in dem Sie auf Stopp drücken und den Deckel abnehmen. Fahren Sie nun mit dem nächsten Schritt fort.

  • 400g Hähnchenbrust
  • 250g frische Champignons
  • 2TL Salz
  • 1TL Vegeta
  • 1TL Hühnerbrühe instant
  • 2Prise Pfeffer
  • 1Prise Currypulver
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Nach 22 Min pausieren wie im vorigen Schritt beschrieben, fügen Sie nun 1 Glas geschnittenen Spargel, 1 Dose Erbsen & Möhren und 1EL Zitronensäure hinzu. Alles kurz vermengen, den Deckel schließen und mit dem Programm fortfahren in dem Sie auf Start drücken. Nach Programmende ist das Gericht fertig.

  • 1 Glas Spargel
  • 1 Dose Erbsen & Möhren
  • 1EL Zitronensäure frisch gepresst