Hackbälle in Erdnusssauce
Krups
Rezept von Krups

Hackbälle in Erdnusssauce

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    0 Min.
  • Backen
    50 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Stück weiße Zwiebel

  • 1 Stück rote Zwiebel

  • 100 g Erdnüsse

  • 1 Stück Chilischote

  • 1 Stück rote Paprika

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 1 Stück frischer Ingwer

  • 1 EL Erdnussbutter

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 150 ml Sahne

  • 2 EL Chilisauce (sweet oder hot, je nach Vorliebe)

  • 200 g Rinderhack

  • 20 g Semmelbrösel

  • 1 Stück Ei

  • 1 Msp Cayennepfeffer oder gemahlener Chili

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Bund Koriander

  • 250 g Basmatireis

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Ultrablade Universalmesser in den Behälter einsetzen, Olivenöl, Zwiebeln, Erdnüsse, Chilischote, rote Paprika, Knoblauchzehe und Ingwer zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2EL Olivenöl
  • 1Stück weiße Zwiebel
  • 1Stück rote Zwiebel
  • 100g Erdnüsse
  • 1Stück Chilischote
  • 1Stück rote Paprika
  • 2Stück Knoblauchzehen
  • 1Stück frischer Ingwer
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /8

Basmatireis nach der Formel 1 Teil Reis, 2 Teile Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann etwas salzen, auf Stufe 6 ca. 5 Minuten köcheln lassen und die Herdplatte abschalten. Bei geschlossenem Deckel auf dem Herd ausquellen lassen.

  • 250g Basmatireis
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /8

Nach Ablauf des Programms Erdnussbutter, Gemüsebrühe, Sahne und Chilisauce zugeben, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1EL Erdnussbutter
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 150ml Sahne
  • 2EL Chilisauce (sweet oder hot, je nach Vorliebe)
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /8

Rinderhack, Semmelbrösel, Ei, Cayennepfeffer und Pfeffer und Salz in der Zwischenzeit zu einer Masse verkneten und daraus 12 gleichgroße Bällchen mit festem Drücken formen.

  • 200g Rinderhack
  • 20g Semmelbrösel
  • 1Stück Ei
  • 1Msp Cayennepfeffer oder gemahlener Chili
  • Salz

Schritt 5 /8

Die Zutaten im Behälter nach Ablauf manuell Stufe 12/3 Minuten pürieren.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /8

Ultrablade-Universalmesser entnehmen, Misch/Rühraufsatz einsetzen und die Fleischbällchen in dem Behälter so platzieren, dass sie vollkommen in der Sauce verschwinden.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /8

Deckel schließen, verriegeln, 5 Minuten ruhen lassen. Dann manuell, Stufe 1 / 90° / 8 Minuten.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 8 /8

Am Ende die Hälfte des frischen Korianders in die Sauce rühren und die Bällchen mit dem gekochtem Reis servieren. Den restlichen Koriander darüberstreuen.

  • 1Bund Koriander