Hefezopf
Krups
Rezept von Krups

Hefezopf

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 6 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    40 Min.
  • Backen
    1 Std.
  • Abkühlen
    5 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 500 g Mehl

  • 80 g Zucker

  • 150 ml Milch

  • 10 g Salz

  • 1 Beutel Trockenhefe

  • 2 Stück Ei

  • 120 g Butter

  • 1 Stück Eigelb

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Knet-/Mahlmesser in den Behälter einsetzen. Die Milch mit der Hefe hinzufügen, Deckel schließen, verrigeln und auf "Start" drücken.

  • 150ml Milch
  • 1Beutel Trockenhefe
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Die Eier, das Mehl, den Zucker und das Salz hinzufügen, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 500g Mehl
  • 80g Zucker
  • 10g Salz
  • 2Stück Ei
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Die Butter hinzufügen, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Legen Sie den Teig in eine leicht bemehlte Schüssel, decken Sie ihn mit Klarsichtfolie ab und lassen ihn mindestens 3 Stunden gehen.

  • 120g Butter
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Nehmen Sie den Teig, kneten Sie ihn leicht durch und teilen Sie ihn in drei Stücke. Verarbeiten Sie die 3 Teigstücke zu ca. 40 cm langen Rollen, die Sie dann zu einen Zopf flechten. Verschließen Sie die Enden des Zopfs gut, damit sie die Enden beim Backen nicht öffnen. Legen Sie den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, bedecken Sie ihn mit einem Tuch und lassen Sie ihn 1 Stunde und 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen.

Schritt 5 /5

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Das Eigelb mit einem Teelöffel Wasser mischen, den Zopf bepinseln und 20-25 Minuten backen.