Heidelbeer-Ziegenkäse-Risotto
Krups
Rezept von Krups

Heidelbeer-Ziegenkäse-Risotto

Bewertung mit 2 Sternen (Durchschnitt)

2/5

  • Gesamtzeit 19 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    9 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 125 g Frische Heidelbeeren

  • 100 g Gehackte Champignons

  • 1 Schalotte, geschält und gewürfelt

  • 120 g Arborio-Reis

  • 50 ml Weißwein

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 25 g Leicht gesalzene Butter

  • 50 g Ziegen-Frischkäse

  • Olivenöl

  • geriebener Parmesan nach Belieben

Zubereitung

Schritt 1 /7

Die Zutaten vorbereiten.

Schritt 2 /7

Die Heidelbeeren mit etwas Olivenöl pürieren, dabei einige Heidelbeeren als Garnitur aufheben.

  • 125g Frische Heidelbeeren
  • Olivenöl

Schritt 3 /7

1 Esslöffel Öl in den Behälter geben. Die Pilze goldbraun braten. Herausnehmen und beiseitestellen. Wieder 2 EL Öl zugeben und die Schalotte und den Reis anbraten.

  • 100g Gehackte Champignons
  • 1 Schalotte, geschält und gewürfelt
  • 120g Arborio-Reis
  • Olivenöl

Schritt 4 /7

Den Weißwein und die Brühe vermischen und angießen. Sehr gut verrühren.

  • 50ml Weißwein
  • 300ml Gemüsebrühe

Schritt 5 /7

Garen unter Druck für 9 Minuten

Schritt 6 /7

Butter, Heidelbeeren, Pilze und Ziegenfrischkäse zugeben, sehr gut vermischen und mit dem Programm „warmhalten“ bei geschlossenem Deckel 10 Minuten ausquellen lassen.

  • 25g Leicht gesalzene Butter
  • 50g Ziegen-Frischkäse

Schritt 7 /7

Mit etwas frischer Petersilie oder frischem Schnittlauch sowie den restlichen Blaubeeren anrichten und mit etwas Parmesan bestreuen.

  • geriebener Parmesan nach Belieben