Herbstgemüse Tajine
Rezept von PGaillot

Herbstgemüse Tajine

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 400 g Süßkartoffeln

  • 400 g Kürbis (am besten Hokkaido)

  • 4 Karotten

  • 1 Zwiebel

  • 200 g Kichererbsen (Abtropfgewicht)

  • 4 TL Ras-El-Hanout (Gewürzmischung)

  • 100 ml Wasser

  • 1 eingelegte Zitrone

  • 80 g Grüne Oliven (entkernt) oder alternativ Kapernäpfel

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 500 ml Wasser

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Karotten schälen und in ca 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel schälen und zerkleinern (kann im Prep&Cook mit dem Ultra Blade Messer erfolgen)

  • 4 Karotten
  • 1 Zwiebel

Schritt 2 /5

Zwiebel mit den Karotten und dem Öl anbraten.

  • 4 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Die Gewürzmischung Ras-El-Hanout mit 100 ml Wasser hinzufügen und 10 Min garen lassen. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen, der Kürbis waschen, entkernen und beides in mundgerechten Stücke würfeln.

  • 400g Süßkartoffeln
  • 400g Kürbis (am besten Hokkaido)
  • 4TL Ras-El-Hanout (Gewürzmischung)
  • 100ml Wasser
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Süßkartoffeln, Kürbis, eingelegte Zitrone (in Vierteln) und die Oliven/Kapern dazugeben und in 500 ml Wasser und 1 Prise Salz 15 Min garen lassen.

  • 1 eingelegte Zitrone
  • 80g Grüne Oliven (entkernt) oder alternativ Kapernäpfel
  • 1Prise Salz
  • 500ml Wasser
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Die abgetropften Kichererbsen dazugeben. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Und weitere 5 Minuten garen lassen.

  • 200g Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  • Misch-/Rühraufsatz