Himbeer-Käsekuchen mit Rosenaroma
Krups
Rezept von Krups

Himbeer-Käsekuchen mit Rosenaroma

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 40 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 120 g Frischkäse

  • 125 g Speisequark

  • 100 g Zucker

  • 50 g Spekulatius

  • 15 g Butter

  • 1 Stück Ei

  • 1 EL Rosenwasser

  • 100 g Himbeeren

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Knet-/Mahlmesser einsetzen, dann die Butter in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 15g Butter
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Den zerkleinerten Spekulatius dazugeben und erneut starten. Den Boden zweier Soufflé-Förmchen / Muffinsformen mit dieser Mischung bedecken und diese fest andrücken. Kalt stellen. Behälter abwaschen und abtrocknen.

  • 50g Spekulatius
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Ofen auf 180 °C vorheizen. Knet-/ Mahlmesser einsetzen, dann Frischkäse, Quark, Zucker, Rosenwasser und das Ei in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 120g Frischkäse
  • 125g Speisequark
  • 100g Zucker
  • 1Stück Ei
  • 1EL Rosenwasser
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Diese Masse in die Formen auf den Keksboden geben und für etwa 20 Minuten im Ofen backen. 1 Stunde abkühlen lassen, dann die Käsekuchen in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5 /5

Käsekuchen kurz vor dem Servieren aus der Form nehmen und mit einigen frischen Himbeeren und einer Rosenblüte garnieren.

  • 100g Himbeeren