Hirsebratlinge
Krups
Rezept von Krups

Hirsebratlinge

ratings.0

0/5

  • Gesamtzeit 49 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    24 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 80 g Hirse

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1 EL Olivenöl

  • 30 g Gekochte Erbsen

  • 1.5 Stück Sonnengetrocknete Tomaten

  • 1.5 EL Speisestärke

  • 2 EL Wasser

  • 1.5 EL Semmelbrösel

  • 1 EL Mehl

  • 1 EL Parmesan

  • Salz, Pfeffer

  • Öl

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Die Brühe einige Minuten in der Mikrowelle erwärmen.

  • 200ml Gemüsebrühe

Schritt 2 /7

Spülen Sie die Hirse in einem Sieb unter Wasser ab.

  • 80g Hirse

Schritt 3 /7

Die abgespülte Hirse und die heiße Gemüsebrühe in den Behälter mit dem Misch/Rühraufsatz geben. Verschließen Sie den Deckel mit dem Stopfen. Drücken Sie auf "Start".

  • 80g Hirse
  • 200ml Gemüsebrühe

Schritt 4 /7

Die Hirse sofort in eine Schüssel umfüllen und das Olivenöl darüber gießen. 15 Minuten lang abkühlen lassen.

  • 80g Hirse
  • 1EL Olivenöl

Schritt 5 /7

Erbsen, gewürfelte getrocknete Tomaten, Speisestärke, Wasser, Semmelbrösel, Mehl und Parmesan in den Behälter mit dem Misch-/Rühraufsatz geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und "Start" drücken.

  • 30g Gekochte Erbsen
  • 1.5Stück Sonnengetrocknete Tomaten
  • 1.5EL Speisestärke
  • 2EL Wasser
  • 1.5EL Semmelbrösel
  • 1EL Mehl

Schritt 6 /7

Kugeln formen und dann zu Bratlingen formen.

Schritt 7 /7

Die Bratlinge in einer heißen, geölten Pfanne 4 Minuten auf jeder Seite braten. Wenden Sie sie vorsichtig. Den Vorgang mit der restlichen Mischung wiederholen und servieren.