Hokkaido-Risotto
Rezept von DustinLo

Hokkaido-Risotto

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 34 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    24 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

2 Personen

  • 200 g Risotto-Reis

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 Hokkaidokürbis

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 50 ml Weißwein

  • 30 g Parmesan

  • 40 g Butter

  • 1 TL Zucker

  • Öl zum Anbraten

  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Universalmesser einlegen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, vierteln, in den Mixtopf geben und "Start" drücken.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Das Universalmesser gegen den Rühraufsatz tauschen, den Risottoreis hinzufügen und "Start" drücken. Währenddessen den Hokkaido-Kürbis in circa 1cm x 1cm große Stücke schneiden.

  • 200g Risotto-Reis
  • 1 Hokkaidokürbis
  • Öl zum Anbraten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Den Kürbis und den Weißwein hinzufügen und erneut "Start" drücken.

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 50ml Weißwein
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Die Masse mit Gemüsebrühe aufgießen und einkochen lassen.

  • 500ml Gemüsebrühe
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Die Butter und den Parmesan unter das Risotto heben und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 30g Parmesan
  • 40g Butter
  • 1TL Zucker
  • 1Prise Salz, Pfeffer