Kürbis-Kokos-Suppe
Rezept von Sina92

Kürbis-Kokos-Suppe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 20 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Hokkaido Kürbis

  • Kleine Kartoffel

  • Möhren

  • 1 Rote Zwiebel

  • 1 Dose Kokosmilch

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 TL Currypulver

  • 2 TL Paprikapulver

  • 1 TL Knoblauchpulver

  • Etwas Salz und Pfeffer

  • Etwas Chilipulver

  • Etwas Ingwerpulver

  • Croûtons nach Wahl

Zubereitung

Schritt 1 /4

Möhren und Kartoffeln schälen und kleinschneiden Kürbis aushöhlen und Fruchtfleisch klein schneiden Zwiebeln hacken

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • Kleine Kartoffel
  • Möhren
  • 1 Rote Zwiebel

Schritt 2 /4

Zwiebeln in etwas Öl (nach Wahl) anbraten Kürbis, Kartoffeln und Möhren hinzufügen und ca 2 Minuten mit braten

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • Kleine Kartoffel
  • Möhren
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1EL Olivenöl

Schritt 3 /4

500ml Gemüsebrühe hinzufügen und nach Bleiben würzen 8 Minuten unter Druck garen

  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1TL Currypulver
  • 2TL Paprikapulver
  • 1TL Knoblauchpulver
  • Etwas Salz und Pfeffer
  • Etwas Chilipulver
  • Etwas Ingwerpulver

Schritt 4 /4

Nach dem garen alles mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse pürieren und Kokosmilch unterheben Abschmecken und ggf nachwürzen •Croûtons garnieren und servieren

  • 1 Dose Kokosmilch
  • Croûtons nach Wahl