Kürbissoße zu Pasta
Rezept von Schwarzwaldmann

Kürbissoße zu Pasta

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 große Zwiebel (ca. 50 Gramm)

  • 2 Knoblauchzehe

  • 30 g Butterschmalz

  • 500 g Kürbis (z. B. Hokkaido)

  • 2 TL Gemüsebrühepulver

  • 200 g Frischkäse

  • 1 TL Salz

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 1 Prise Pfeffer

  • 300 ml Wasser

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Zwiebel schälen und vierteln und mit den geschälten Knoblauchzehe in den Topf geben. Mit dem Ultrablade-Universalmesser 30 Sekunden bei Stufe 12 zerhacken.

  • 1 große Zwiebel (ca. 50 Gramm)
  • 2 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /6

30 g Butterschmalz zugeben und mit Stufe 4 bei 110 Grad vier Minuten dünsten.

  • 30g Butterschmalz
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Den in Stücken geschnittenen Kürbis zugeben und 30 Sekunden mit Stufe 12 zerkleinern.

  • 500g Kürbis (z. B. Hokkaido)
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /6

300 ml Wasser und zwei Teelöffel Gemüsebrühe zugeben und im Suppenprogramm P1 für 20 Minuten bei 100 Grad garen.

  • 2TL Gemüsebrühepulver
  • 300ml Wasser
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /6

200 g Frischkäse zugeben und 2:30 Minuten bei 90 Grad und Stufe 4 garen.

  • 200g Frischkäse
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /6

Die gehackte Petersilie zugeben und mit Salz sowie Gewürzen abschmecken und solange bei Stufe 12 pürieren bis die gewünschte Sämigkeit vorliegt. Mit Spaghetti oder anderer Pasta, z. B. Walznudeln servieren. Dazu ein grüner Salat.

  • 1 Bund Petersilie
  • 1TL Salz
  • 1Prise Muskatnuss
  • 1Prise Pfeffer