Kabeljau mit Zitronen-Dill-Soße, Wildreismischung und Brokkoli
Rezept von Jessi3107

Kabeljau mit Zitronen-Dill-Soße, Wildreismischung und Brokkoli

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    37 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

2 Personen

  • 2 Kabeljaufilets

  • Salz und Pfeffer

  • 2 EL Olivenöl

  • 1/2 Bogen Backpapier (als Unterlage für den Fisch)

  • 260 g Brokkoliröschen

  • 200 g Wildreismischung

  • 2 Prisen Salz

  • 400 ml Wasser

  • 1 Bogen Backpapier (für den Reis)

  • 700 ml Wasser

  • 1 kleine Zwiebel

  • 40 g Butter

  • 15 g Mehl

  • 1 TL mittelscharfer Senf (gehäuft)

  • 1 Prise Zucker

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • 250 ml Kochsahne oder Sahne

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • 5 g gehackter Dill

  • Salz und Pfeffer

Zubehör

  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz
  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Brokkoli in dem großen Behälter des DampfgarAufsatz verteilen, den Einlegeboden darauf setzen und den 1/2 Bogen Backpapier darauf legen. Den Fisch mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen, danach auf das Backpapier im Einlegeboden legen und Deckel des DampfgarAufsatz auflegen. 700 ml Wasser in den Mixtopf geben und den DampfgarEinsatz einsetzen. Den Bogen Backpapier zerknüllen, unter laufendem Wasser nass machen, entfalten und damit den DampfgarEinsatz auslegen (kein Loch ins Papier machen!). Den Reis in den Einsatz geben, zusammen mit 2 Prisen Salz und 400 ml Wasser. Deckel aufsetzen und Stopfen entfernen.

  • 2 Kabeljaufilets
  • Salz und Pfeffer
  • 2EL Olivenöl
  • 1/2 Bogen Backpapier (als Unterlage für den Fisch)
  • 260g Brokkoliröschen
  • 200g Wildreismischung
  • 2 Prisen Salz
  • 400ml Wasser
  • 1 Bogen Backpapier (für den Reis)
  • 700ml Wasser
  • Dampfgareinsatz

Schritt 2 /6

Den DampfgarAufsatz mit Fisch und Brokkoli aufsetzen und im Dampfgarprogramm P2 für 27 Minuten alles zusammen garen.

  • 2 Kabeljaufilets
  • 260g Brokkoliröschen
  • Dampfgaraufsatz

Schritt 3 /6

Nach dem Garen den Fisch, Brokkoli und Reis warm stellen und den Topf leeren, das Universalmesser einsetzen und die Zwiebel (geviertelt) auf Stufe 11 für 10 Sekunden zerkleinern.

  • 1 kleine Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /6

Die Butter hinzugeben, alles mit dem Spatel nach unten schieben und im Garprogramm P1 für 3 Minuten dünsten.

  • 40g Butter
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /6

Danach das Mehl, die Gemüsebrühe, die Kochsahne, den Senf, die Prise Zucker, den Zitronensaft und Salz und Pfeffer hinzufügen und für 6 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 5 kochen.

  • 15g Mehl
  • 1TL mittelscharfer Senf (gehäuft)
  • 1Prise Zucker
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 250ml Kochsahne oder Sahne
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /6

Nun den Dill hinzufügen und die Soße nochmal auf Turbostufe für 10 Sekunden mixen. Danach alles abschmecken und anrichten.

  • 5g gehackter Dill
  • Ultrablade-Universalmesser