Kaiserschmarrn
Krups
Rezept von Krups

Kaiserschmarrn

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    35 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    5 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 4 Eier, getrennt

  • 3 EL Zucker

  • 1 P. Vanillezucker

  • 375 ml Milch

  • 125 g Instant-Mehl, Type 405

  • 30 g Rosinen, in etwas Wasser eingeweicht

  • 40 g Butter

  • Puderzucker

  • Salz

  • Apfelkompott nach Belieben

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Schlag-/Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 4 Eier, getrennt
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /6

Den Eischnee mit dem Spatel aus dem Behälter in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.

  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Das Eigelb mit dem Zucker, dem Vanillezucker und einer Prise Salz in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 4 Eier, getrennt
  • 3EL Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • Salz
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Die Milch und das Mehl zugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 375ml Milch
  • 125g Instant-Mehl, Type 405
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Den Teig in eine Schüssel füllen und den Eischnee unterheben. Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig einfüllen und dann die Rosinen einstreuen. Bei mittlerer Hitze braten bis die Masse stockt. Mit 2 Pfannenwendern in Viertel teilen, diese umdrehen und weiterbraten. Die restliche Butter in die Pfanne geben. Die Viertel nun in mundgerechte Stücke teilen und von allen Seiten anbraten.

  • 30g Rosinen, in etwas Wasser eingeweicht
  • 40g Butter
  • Apfelkompott nach Belieben

Schritt 6 /6

Mit Puderzucker bestreut servieren.

  • Puderzucker