Kalbsroulade "El Greco" mit Tomaten-Metaxasoße
Rezept von Chefköchin

Kalbsroulade "El Greco" mit Tomaten-Metaxasoße

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 4 Kalbsschnitzel

  • 1 Paprika rot

  • 2 Zwiebeln rot

  • 4 TL Brunch Tomate Peperoni

  • 400 g stückige Tomaten mit Knoblauch

  • 300 ml Metaxa

  • 200 g Creme Fraiche

  • 1 TL Griechische Kräuter

  • Gyrosgewürz

  • Salz

  • Pfeffer

  • Paprika

  • Öl

Zubereitung

Schritt 1 /3

Kalbsschnitzel plattieren, Paprika in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Zutaten zurechtstellen. Schnitzel auf der Innenseite mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 TL Brunch bestreichen und mit 2/3 der Paprikawürfel und Zwiebelringe belegen. Zu Rouladen aufrollen und die gefüllten Rouladen außen mit Gyrosgewürz würzen.

  • 4 Kalbsschnitzel
  • 1 Paprika rot
  • 2 Zwiebeln rot
  • 4TL Brunch Tomate Peperoni
  • Gyrosgewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Schritt 2 /3

Einstellung manuelles Braten: Öl erhitzen, die Rouladen von allen Seiten ca. 4 Minuten anbraten und aus dem Topf nehmen. Restliche Zwiebeln und Paprika ca. 3 Minuten anbraten und mit Paprika bestreuen. Mit Metaxa ablöschen und die stückigen Tomaten einrühren. Braten stoppen. Creme Fraiche und griechische Kräuter einrühren und die Rouladen hinzufügen. Deckel schließen. Garen unter Druck für 30 Minuten

  • 1 Paprika rot
  • 2 Zwiebeln rot
  • 400g stückige Tomaten mit Knoblauch
  • 300ml Metaxa
  • 200g Creme Fraiche
  • 1TL Griechische Kräuter
  • Paprika
  • Öl

Schritt 3 /3

Nach Ende der Garzeit die Soße bei Bedarf nachwürzen und ggf. andicken. Guten Appetit