Karottenkuchen
Krups
Rezept von Krups

Karottenkuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 48 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    38 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Ein mittelgroßes Blech Mürbeteig

  • 350 Karotten

  • 2 Eier

  • 150 Schlagsahne

  • 1 TL Senf

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Prise Paprikapulver

  • 100 g Feta

  • 20 Rosinen

Zubehör

  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /9

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.

Schritt 2 /9

Legen Sie ein Kuchenblech mit dem Mürbeteig aus.

  • 1 Ein mittelgroßes Blech Mürbeteig

Schritt 3 /9

Den Teig mit einer Gabel einstechen und mit Backbohnen abdecken. 10 Minuten lang backen.

  • 1 Ein mittelgroßes Blech Mürbeteig

Schritt 4 /9

Die Möhren waschen und schälen..

  • 350 Karotten

Schritt 5 /9

Die Möhren in die Rührschüssel mit dem Shred & Slice Gemüseschneider und der großen Raspelscheibe geben. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie "Start".

  • 350 Karotten
  • Multizerkleinerer

Schritt 6 /9

Geben Sie die geriebenen Karotten zum vorgebackenen Kuchen.

Schritt 7 /9

Geben Sie die Eier, die Sahne, den Senf, das Paprikapulver, das Salz und den Pfeffer in die Rührschüssel mit dem aufgesetzten Schlag-/ Rühraufsatz. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie "Start".

  • 2 Eier
  • 150 Schlagsahne
  • 1TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1Prise Paprikapulver
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 8 /9

Die Mischung über die geriebenen Karotten gießen. Zerbröseln Sie den Feta darüber und geben Sie die Rosinen hinzu.

  • 100g Feta
  • 20 Rosinen

Schritt 9 /9

Bei 180 °C 35 Minuten lang backen.