Kichererbsen Curry mit Feta
Rezept von DinaLuah

Kichererbsen Curry mit Feta

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 34 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    24 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 2 Dosen Kichererbsen (425 ml)

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 20 g Ingwer

  • 3 EL Öl

  • 1.5 EL Currypaste (gelb, alternativ geht auch Pulver)

  • 1 Dose stückige Tomaten (425 ml)

  • 200 g TK grüne Bohnen

  • 6 EL Schlagsahne

  • 200 g Feta

  • Salz, Pfeffer

  • 0.5 Paprikaschote oder Chili (ohne Kinder)

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

2 Dosen Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Beiseite stellen bis Schritt 3. Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. 2 Zwiebeln halbieren, 2 Knoblauchzehen halbieren, 20g Ingwer in Stücken in den Behälter geben. Wenn keine kleinen Kinder davon essen, eine halbe Paprikaschote oder Chili gut zerkleinert in den Behälter geben. Deckel schliessen, verriegeln und auf "Start" drücken. Programm "Manuell", Geschwindigkeit "V12", Dauer 10 Sekunden.

  • 2 Dosen Kichererbsen (425 ml)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20g Ingwer
  • 0.5 Paprikaschote oder Chili (ohne Kinder)
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Alles mit dem Spatel in die Mitte schieben. 3 EL Öl zugeben. 1,5 EL Currypaste bzw. Currypulver zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Programm "Manuell", Geschwindigkeit "V3", Temperatur 100°C, Dauer 2 Minuten.

  • 3EL Öl
  • 1.5EL Currypaste (gelb, alternativ geht auch Pulver)
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

1 Dose stückige Tomaten, die abgetropften Kichererbsen und die 200g gefrorene Bohnen in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Misch-Rühraufsatz bleibt im Behälter, Programm "Garen P1", Temperatur 130°C, Dauer 15 Minuten.

  • 2 Dosen Kichererbsen (425 ml)
  • 1 Dose stückige Tomaten (425 ml)
  • 200g TK grüne Bohnen
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /5

6 EL Sahne zugeben. 200g Feta grob zerbröckeln und in den Behälter geben. Mit dem Spatel ggf. einmal gut durchrühren. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Misch-Rühraufsatz bleibt im Behälter, Programm "Garen P1", Temperatur 130°C, Dauer 5 Minuten.

  • 6EL Schlagsahne
  • 200g Feta
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /5

Das Curry noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

  • Salz, Pfeffer