Kohlrouladen
Rezept von Kisska

Kohlrouladen

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 14 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    44 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

6 Personen

  • 1.5 kg Weißkohl

  • 150 g Reis

  • 1 kg Hackfleisch

  • 2 Zwiebel

  • 1 Ei

  • 400 g gehackte Tomaten

  • 1 Zwiebel

  • 2 EL Öl

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1 Karotte

Zubereitung

Schritt 1 /4

C4me auf Zutaten/Gemüse /Kohl einstellen, 200ml Wasser in den Topf geben, den Stunk aus dem Kohl herausschneiden, auf 25 min einstellen, starten. Wenn das Gerät fertig ist Kohl rausholen, kurz abkühlen lassen, auf einzelne Blätter teilen und die dicken Rippen flach schneiden.

  • 1.5kg Weißkohl

Schritt 2 /4

C4me auf Zutaten /reis einstellen, reis und wasser einfüllen und für 9 min starten.

  • 150g Reis

Schritt 3 /4

Für die Füllung 1 Zwiebel abziehen, würfeln. Zwiebel, Hackfleisch, gekochter Reis, Ei so wie Salz und Pfeffer nach Geschmack in eine Schüssel geben, gut vermengen. 1 Kohlblatt nehmen, einen Teil der Füllung (etwa handgrosse Kugel) darauf geben, aufrollen, Seiten zuklappen. Weitere Kohlblätter genau so verarbeiten bis die Füllung ausgeht.

  • 1.5kg Weißkohl
  • 150g Reis
  • 1kg Hackfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 1 Ei

Schritt 4 /4

C4me auf manuell/braten stellen. 1 klein gewürfelte Zwiebel in etwa 2 El Öl glassig dünsten, klein geriebene Karotte und gehackte Tomaten dazu geben, würzen. Mit etwa 200 ml Gemüsebrühe angiessen, die gefüllte Kohlblätter in die Sauce geben. C4me auf unter Druck garen auf 10 min. einstellen.

  • 400g gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2EL Öl
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 1 Karotte