Kokos Makronen abgebrannt
Rezept von Misterchoc

Kokos Makronen abgebrannt

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 11 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    6 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

25 Stücke

  • 165 g Eiweiß ca 5 Eier

  • 250 g Zucker

  • 1 Pk.Vanillezucker

  • 200 g Kokosflocken

  • Tropfen Bitter Mandeln

  • 100 g Kuvertüre/Schokolade

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Backofen vorheizen 160 Grad Ober und Unterseite Schlag Rühraufsatz einsetzen Eiweiß,Zucker, Vanillezucker hinzufügen. Manuell V 6 60 Grad 3 Minuten

  • 165g Eiweiß ca 5 Eier
  • 250g Zucker
  • 1 Pk.Vanillezucker
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /5

Nach Ablauf der Zeit mit Hilfe des Spartels alles zur Mitte schieben. Kokosflocken und Bitter Mandeln hinzufügen. Manuell V 5 90 Grad 3 Minuten

  • 200g Kokosflocken
  • Tropfen Bitter Mandeln

Schritt 3 /5

Backblech mit Backpapier Belegen. Mit Hilfe von 2 Teelöffel oder Makronen portionierer kl. Kugeln auf Backblech anrichten.

Schritt 4 /5

Backzeit ca 12-15 Minuten mittlere Schiene je nach Bräunungsgrad backen

Schritt 5 /5

Makronen ca 10 Minuten abkühlen. Während dessen die Kuvertüre schmelzen. Die abgekühlten Makronen in der Schokolade halb eintauchen und trocken lassen. In einer Keksdose ca 2 bis 3 Wochen haltbar.

  • 100g Kuvertüre/Schokolade