Kranzkuchen Praline Schokolade, Pekannüsse, Birnen
Krups
Rezept von Krups

Kranzkuchen Praline Schokolade, Pekannüsse, Birnen

Bewertung mit 2 Sternen (Durchschnitt)

2/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 55 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

12 Personen

  • 125 g Pekannüsse

  • 6 Stück Eier

  • 180 g Zucker

  • 180 g Mehl

  • 2 Stück Birnen

  • 200 g dunkle Schokolade

  • 50 ml flüssige Sahne

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Frankfurter Kranzform einfetten. Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Pekannüsse in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Die Vorbereitung beiseite legen.

  • 125g Pekannüsse
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Das Ultrablade-Universalmesser durch den Schlag-/Rühraufsatz ersetzen. Die Eier und die Zucker in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 6Stück Eier
  • 180g Zucker
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Das Mehl hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 180g Mehl
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Den Teig in die Frankfurter Kranzform hinzugeben, die Pekannüsse hinzufügen und mit den gewürfelten Birnen bestreuen. 60 Minuten backen.

  • 125g Pekannüsse
  • 2Stück Birnen
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Das Schlag-/Rühraufsatz dur den Misch-/Rühraufastz ersetzen. Die Schokolade und die Sahne in der Behälter hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Etwas abkühlen lassen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • 200g dunkle Schokolade
  • 50ml flüssige Sahne
  • Misch-/Rühraufsatz