Lachs mit Grüne Bohnen-Püree
Krups
Rezept von Krups

Lachs mit Grüne Bohnen-Püree

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 160 g Grüne bohnen

  • 70 ml Wasser

  • 90 g Lachsfilet

  • Karotte

  • Salz

Zubehör

  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz
  • Mini-Schüssel
    Mini-Schüssel

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Karotte und die Bohnen in kleine Würfel schneiden.

  • 160g Grüne bohnen
  • Stück Karotte

Schritt 2 /6

Den Boden des Dampfgareinsatzes mit Backpapier auslegen und die Lachsfiletstücke in den Dampfgareinsatz legen. 0,6 l Wasser, die Karotte und die grünen Bohnen in den großen Behälter geben. Den Deckel der Küchenmaschine schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 160g Grüne bohnen
  • 90g Lachsfilet
  • Stück Karotte
  • Dampfgareinsatz

Schritt 3 /6

Das Gemüse gut abtropfen lassen. Den großen Behälter leeren.

Schritt 4 /6

Den Lachs in die Mini-Schüssel mit eingesetztem Messer geben. Die Mini-Schüssel mit dem Deckel verschließen. Den Deckel der Küchenmaschine schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Anschließend zur Seite stellen.

  • 90g Lachsfilet
  • Salz
  • Mini-Schüssel

Schritt 5 /6

Die Mini-Schüssel waschen und abtrocknen. Die grünen Bohnen, die Karotte und 70 ml Wasser in die Mini-Schüssel mit eingesetztem Messer geben. Die Mini-Schüssel mit dem Deckel verschließen. Den Deckel der Küchenmaschine schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 160g Grüne bohnen
  • 70ml Wasser
  • Stück Karotte
  • Mini-Schüssel

Schritt 6 /6

Das Püree aus grünen Bohnen und Karotte sowie das Lachs-Rillette in die Gläschen füllen.