Lasagne mit Butternusskürbis und Ziegenkäse
Krups
Rezept von Krups

Lasagne mit Butternusskürbis und Ziegenkäse

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 19 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    59 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauchzehe

  • 750 g Butternusskürbis

  • 1 TL Olivenöl

  • 600 g geschälte und gewürfelte Tomaten

  • 75 g Ziegenfrischkäse

  • 90 g Ziegen-Hartkäse (z.B. Gouda)

  • 0.5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

  • 9 Stück Lasagne-Blätter

  • 75 g Emmentaler, gerieben

  • 3 EL Olivenöl

  • 45 g Mehl

  • 45 g Butter

  • 600 ml Milch

  • 1 TL Muskat (gestrichener TL)

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Zwiebel schälen. Die Knoblauchzehe schälen. Den Butternusskürbis schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, die Hälfte zur Dekoration beiseite legen und den Rest in Würfel schneiden.

  • 1Stück Zwiebel
  • 1Zehe Knoblauchzehe
  • 750g Butternusskürbis
  • 90g Ziegen-Hartkäse (z.B. Gouda)

Schritt 2 /6

Geben Sie die Zwiebel und die Knoblauchzehe mit dem Ultrablade-Messer in den Mixtopf. Verschließen Sie den Deckel mit der Kappe und drücken Sie auf "Start".

  • 1Stück Zwiebel
  • 1Zehe Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Ersetzen Sie den Ultrablade-Aufsatz durch den Misch-Rühraufsatz. Das Olivenöl und den Butternusskürbis hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 750g Butternusskürbis
  • 1TL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Die Tomaten, den Ziegenfrischkäse, den Ziegen-Hartkäse und den Kreuzkümmel hinzufügen. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und auf "Start" drücken. Die Mischung in einer Schüssel beiseite stellen.

  • 600g geschälte und gewürfelte Tomaten
  • 75g Ziegenfrischkäse
  • 90g Ziegen-Hartkäse (z.B. Gouda)

Schritt 5 /6

Die Bechamelsauce zubereiten. Mehl und Milch in die Mengschüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken. Schneiden Sie die Butter in Würfel. Fügen Sie die Butter durch den Deckel hinzu und drücken Sie "Start".

  • 45g Mehl
  • 45g Butter
  • 600ml Milch
  • 1TL Muskat (gestrichener TL)
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Den Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Auflaufform eine dünne Schicht Bechamelsauce verteilen und dann die Lasagneblätter einlegen. Eine Schicht Butternusskürbissoße darüber gießen, dann eine Schicht Bechamelsoße und den Vorgang wiederholen. Mit einer Schicht Lasagneblätter abschließen, die mit Bechamelsoße bedeckt sind. Den Emmentaler Käse darauf verteilen und die Ziegenkäsescheiben darauf legen. 30 Minuten lang backen.