Lasagne-Suppe
Rezept von Sabrina

Lasagne-Suppe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehe Knoblauch

  • 10 ml Sonnenblumenöl

  • 500 g Rindergehacktes

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 5 EL Tomatenmark

  • 400 g Passierte Tomaten

  • 400 g Tomatenstücke (aus der Dose)

  • 10 Lasagneplatten

  • 100 g Parmesan (gerieben)

  • 200 g Saure Sahne (Schmand geht auch)

  • 2 TL Kräuter der Provence

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel Vierteln, in den Topf geben und zerkleinern.

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe Knoblauch
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /7

Das Öl zugeben und die Zwiebel und den Knoblauch andünsten.

  • 10ml Sonnenblumenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /7

Das Gehackte zugeben und mit dem Spatel im Topf verteilen. Nach 2 Minuten mit dem Spatel runter schieben und weiter anbraten.

  • 500g Rindergehacktes
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /7

Gemüsebrühe, Tomatenmark, passierte Tomaten und Tomatenstücke in den Topf geben und kochen lassen.

  • 500ml Gemüsebrühe
  • 5EL Tomatenmark
  • 400g Passierte Tomaten
  • 400g Tomatenstücke (aus der Dose)
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

Lasagneplatten in mundgerechte Stücke brechen und in den Topf geben und nochmal kochen lassen.

  • 10 Lasagneplatten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /7

Die Restlichen Zutaten in den Topf geben, mit dem Spatel etwas runter drücken und dann unterrühren lassen.

  • 100g Parmesan (gerieben)
  • 200g Saure Sahne (Schmand geht auch)
  • 2TL Kräuter der Provence
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /7

Fertig! (Wenn euch die Suppe zu Dickflüssig ist, dann könnt ihr noch 200ml Milch dazugeben damit sie ein bisschen dünner wird.)

  • Misch-/Rühraufsatz