Linsen Bolognese
Rezept von Kim.Denise

Linsen Bolognese

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 16 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    11 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 1 rote Zwiebel

  • 2 Karotten

  • 1 rote Paprika

  • 140 g Rote Linsen

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 250 ml passierte Tomaten

  • 3 EL Tomatenmarkt

  • Salz, Pfeffer, Oregano, etwas Zimt

Zubereitung

Schritt 1 /6

Zwiebel, Karotten und Paprika in Würfel schneiden.

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika

Schritt 2 /6

Cook4Me manuell auf "Braten" stellen. Zwiebeln anbraten. Dann Karotten und Paprika dazu

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika

Schritt 3 /6

Linsen und Tomtenmark dazu geben und kurz mit anbraten.

  • 140g Rote Linsen
  • 3EL Tomatenmarkt

Schritt 4 /6

Mit Gemüsebrühe und passierten Tomaten ablöschen. Manuelles Braten beenden.

  • 500ml Gemüsebrühe
  • 250ml passierte Tomaten

Schritt 5 /6

Alles zusammen im Cook4me für ca. 6 min "unter Druck garen". Bitte Garzeit der jeweiligen Linsen beachten ca. die Hälfte der angegebenen Zeit auf der Packung reicht aus.

Schritt 6 /6

Nun nach belieben würzen

  • Salz, Pfeffer, Oregano, etwas Zimt