Linseneintopf
Krups
Rezept von Krups

Linseneintopf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    50 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

5 Personen

  • 1 Zwiebel, halbiert

  • 2 EL Öl

  • 150 g Linsen (Tellerlinsen, ohne Einweichen)

  • 1 l Wasser

  • 2 EL gekörnte Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 300 g Kartoffeln, gewürfelt

  • 1 Möhre, gewürfelt

  • 0.5 Stange Lauch, in Ringen

  • Aceto Balsamico

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Zwiebelhälften in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Mit dem Spatel die Zwiebelstücke in die Mitte schieben. Das Öl zugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Die Linsen, das Wasser, die Gemüsebrühe, etwas Salz und Pfeffer in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffelwürfel durch die Öffnung im Deckel zugeben. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Möhren und den Lauch zugeben. (dazu bitte "Alarme planen" und "Timer" aktivieren).

  • 150g Linsen (Tellerlinsen, ohne Einweichen)
  • 1l Wasser
  • 2EL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300g Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Möhre, gewürfelt
  • 0.5 Stange Lauch, in Ringen
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Am Ende des Programms die Suppe noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit etwas Balsamessig würzen und servieren.

  • Salz
  • Pfeffer
  • Aceto Balsamico