Magenbrot
Krups
Rezept von Krups

Magenbrot

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 31 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    26 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Ladung

  • 100 g Zwieback

  • 50 g Orangeat

  • 50 g Zitronat

  • 220 g Butter

  • 200 g Puderzucker

  • 500 g Mehl

  • 1 Stück Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 2 EL Kakao

  • 1 TL Zimt

  • 2 TL Lebkuchengewürz

  • 1 Prise Salz

  • 2 Stück Eier

  • 100 ml Milch

  • 150 g Puderzucker

  • 4 EL Zitronensaft

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Knet-/Mahlmesser einsetzen. Zwieback in den Behälter geben, diesen verschließen und "Starten". Anschließend umfüllen.

  • 100g Zwieback
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /6

Orangeat und Zitronat in den Behälter geben, verschließen und "Starten". Dann ebenfalls umfüllen.

  • 50g Orangeat
  • 50g Zitronat

Schritt 3 /6

Butter in den Behälter geben, diesen verschließen und "Starten".

  • 220g Butter

Schritt 4 /6

Zerkleinerten Zwieback, Orangeat, Zitronat und restlichen Teigzutaten zugeben, den Behälter verschließen und "Starten". Diesen auf das vorbereitete Backblech geben und mit einem kleinen Nudelholz gleichmäßig ausrollen. Alternativ mit den Händen verteilen und festdrücken.

  • 200g Puderzucker
  • 500g Mehl
  • 1Stück Backpulver
  • 1TL Natron
  • 2EL Kakao
  • 1TL Zimt
  • 2TL Lebkuchengewürz
  • 1Prise Salz
  • 2Stück Eier
  • 100ml Milch

Schritt 5 /6

Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 15-20 Min. backen.

Schritt 6 /6

Puderzucker mit Zitronensaft vermengen und auf das noch heiße Magenbrot damit einpinseln. Etwas trockenen lassen und dann das Magenbrot in etwa 2-3 cm große Rauten schneiden. Vollständig auskühlen lassen.

  • 150g Puderzucker
  • 4EL Zitronensaft