Malzbiergulasch
Rezept von Miathalia

Malzbiergulasch

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 9 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    59 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 200 g Zwiebeln, halbiert

  • 30 g Öl

  • 750 g Rindergulasch, gewürfelt

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

  • 1 TL Paprika Edelsüß

  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer

  • 500 g Malzbier

  • 70 g Tomatenmark

  • 100 g Ajvar

  • 1 TL Gewürzpaste für Fleischbrühe

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Die halbierten Zwiebel in den Topf geben, 25 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern und im Anschluss mit dem Spatel nach unten schieben

  • 200g Zwiebeln, halbiert
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Öl zu den Zwiebeln geben und zusammen dünsten 3 Minuten bei 130° garen lassen

  • 30g Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Fleisch zu den Zwiebeln geben und auf geringer Rührstufe 10 Minuten bei 100° garen lassen (slow cook p2).

  • 750g Rindergulasch, gewürfelt
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayenne-Pfeffer, Malzbier, Tomatenmark, Ajvar und Gewürzpaste zugeben, dann weitere 45 Minuten bei 100° garen (slow cook p2). Das Fleisch ist danach schon recht zart, noch besser wird es wenn die Garzeit verdoppelt wird.

  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer
  • 1TL Paprika Edelsüß
  • 1Prise Cayenne-Pfeffer
  • 500g Malzbier
  • 70g Tomatenmark
  • 100g Ajvar
  • 1TL Gewürzpaste für Fleischbrühe
  • Misch-/Rühraufsatz