Mandel-Butterkuchen
Rezept von Nadja

Mandel-Butterkuchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 23 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    40 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

6 Personen

  • 100 ml warmes Wasser oder Milch

  • 40 g Hefe

  • 1 Ei

  • 550 g Mehl

  • 210 g Zucker

  • 200 g Butter

  • 200 g Sahne

  • 100 g Gehobelte Mandeln

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Das Knet-/Mahlmesser einsetzen und die Hefe mit dem warmen Wasser oder Milch und ca. 60 Gramm Zucker in den Topf geben.

  • 100ml warmes Wasser oder Milch
  • 40g Hefe
  • 210g Zucker
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /7

550 Gramm Mehl, das Ei und ca. 180 Gramm Butter hinzufügen und vermengen lassen. Den Teig anschließend bei 30° ca. 40 Minuten gehen lassen.

  • 1 Ei
  • 550g Mehl
  • 200g Butter
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /7

In der Zwischenzeit die Sahne mit dem restlichen Zucker (150 Gramm) in einem Kochtopf verrühren und zu einer cremigen Masse einkochen. Die Masse etwas abkühlen lassen.

  • 210g Zucker
  • 200g Sahne

Schritt 4 /7

Den Teig aus dem Behälter nehmen, ggf. noch etwas Mehl hinzufügen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen.

Schritt 5 /7

Den Teig mit dem Daumen in regelmäßigen Abständen eindrücken und mit einer Gabel durchlöchern.

Schritt 6 /7

Die Sahne-Zucker-Masse auf dem Kuchen verteilen und in die Daumen-Löcher kleine Butterflocken geben.

  • 200g Butter

Schritt 7 /7

Die gehobelten Mandeln über dem Teig verteilen und mit Zucker bestreuen. Den Kuchen bei 180°Umluft ca. 18-25 Minuten (nach gewünschtem Bräunungsgrad) in den Ofen.

  • 100g Gehobelte Mandeln